Javascript ist in Ihrem Browser derzeit nicht aktiviert.
Bitte aktivieren Sie diese Funktionalität, um auf thalys.com navigieren zu können.

Wegen Bauarbeiten auf der Hochgeschwindigkeitsstrecke in den Niederlanden entfällt die Verbindung zum Bahnhof Schiphol.

Der Bahnhof Schiphol ist dann nur über inländische Züge ab Rotterdam erreichbar. Für die Fahrt nach Paris, Brüssel oder Antwerpen ist daher ein Ticket von Rotterdam erforderlich. Mit einem Ausdruck Ihrer Buchungsbestätigung, die als Fahrschein gilt, gelangen Sie dann kostenlos von Rotterdam nach Schiphol.

Wir bitten um Entschuldigung für die entstandenen Unannehmlichkeiten.

Ihr Team von Thalys International

Rotterdam wählen

Wegen Bauarbeiten auf der Hochgeschwindigkeitsstrecke in den Niederlanden entfällt die Verbindung zum Bahnhof Schiphol.

Der Bahnhof Schiphol ist dann nur über inländische Züge ab Rotterdam erreichbar. Für die Fahrt nach Schiphol ist daher ein Ticket bis Rotterdam erforderlich. Mit einem Ausdruck Ihrer Buchungsbestätigung, die als Fahrschein gilt, gelangen Sie dann kostenlos von Rotterdam nach Schiphol.

Wir bitten um Entschuldigung für die entstandenen Unannehmlichkeiten.

Ihr Team von Thalys International

Rotterdam wählen

 
 
 
Meine Fahrt
 
Meine Daten
 
Reisende
 

DDC Thalys Datenschutzerklärung

1. Gegenstand

Thalys1 legt Wert auf die Achtung der Privatsphäre seiner Kunden, und jegliche Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch Thalys erfolgt gemäß den Bestimmungen des belgischen Gesetzes vom 8. Dezember 1992 über den Schutz der Privatsphäre bei der Verarbeitung personenbezogener Daten sowie gemäß den dazugehörenden Durchführungsverordnungen.

Die vorliegende Datenschutzerklärung erläutert die Maßnahmen, die zum Schutz Ihrer Privatsphäre bei der Nutzung der Internetseiten2 und/oder bei der Nutzung der Dienstleistungen und Produkte von Thalys ergriffen werden, sowie die Rechte, über die Sie in dieser Hinsicht als Nutzer und / oder Kunde von Thalys verfügen.

Wir bitten Sie, die vorliegende Datenschutzerklärung gründlich zu lesen und ihren Inhalt zur Kenntnis zu nehmen. Nachträgliche Änderungen sind nicht ausgeschlossen, und jede Änderung wird von Thalys veröffentlicht. Deshalb empfehlen wir Ihnen, sich regelmäßig über Aktualisierungen dieser Datenschutzerklärung zu informieren.

Durch Ihren Besuch der Thalys Seiten bzw. Ihre Nutzung der Dienstleistungen und Produkte von Thalys, bestätigen Sie, dass Sie die vorliegende Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen haben und uneingeschränkt und vorbehaltlos akzeptieren.

2. Einwilligung

Durch Ihre Nutzung der Internetseiten und/oder der Dienstleistungen und Produkte von Thalys erklären Sie sich mit der automatisierten Sammlung und Verarbeitung einiger Ihrer personenbezogenen Daten zu den nachfolgend erläuterten Zwecken einverstanden, unabhängig davon, ob Ihnen die Seiten, Produkte oder Dienstleistungen direkt von Thalys oder von dessen Partnern (SNCF, SNCB, NS und DB) angeboten werden. Thalys verpflichtet sich, Ihre personenbezogenen Daten über einen angemessenen Zeitraum (beschränkt auf Zeitpunkt der Erfüllung des Zwecks, zu dem die Speicherung dient) bzw. über den gesetzlich vorgeschriebenen Zeitraum aufzubewahren. Dies gilt sowohl für die Daten, die Sie uns zu einem bestimmten Zeitpunkt zur Verfügung stellen, als auch für die Daten, die wir sammeln, wenn Sie unsere Internetseiten und- /- oder Dienstleistungen nutzen.

Unter besonderen Umständen kann es sein, dass Sie erst nach der Sammlung, aber vor der Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten, um Ihr Einverständnis gebeten werden (z. B., wenn wir die personenbezogenen Daten zu einem Zweck verwenden möchten, der nicht im Voraus festgelegt war).

3. Verarbeitung personenbezogener Daten

Im Rahmen der Nutzung der Internetseiten und- /- oder im Rahmen des Angebots bestimmter Dienstleistungen- /- Produkte von Thalys, insbesondere bei der Fahrkartensuche, bei der Anmeldung zum Programm Thalys TheCard oder auch beim Abonnieren von Thalys ThePass, kann Thalys von Ihnen die Angabe bestimmter personenbezogener Daten verlangen. Im Übrigen erkennt der Webserver von Thalys bei jedem Besuch einer der Internetseiten von Thalys automatisch Ihre IP-Adresse und- /- oder Ihren Domainnamen.

Einzelheiten zu den personenbezogenen Daten

Sie können um die Angabe folgender Arten von personenbezogenen Daten gebeten werden:

  • Angaben zu Ihrer Person und zu Ihrem Beruf (insbesondere Ihre Namen, demografischen Daten wie Geschlecht, Sprache, Alter, Profil - Berufserfahrung und Interessenschwerpunkt, Adresse, Telefonnummer, Mobilfunknummer und E-Mail-Adresse),
  • Zahlungsinformationen wie Ihre Kredit-/Debitkartennummer oder andere rechnungsrelevante Angaben,
  • weitere Informationen zur Identität: Benutzername, Passwort, bevorzugte Produkte und Dienstleistungen, bevorzugte Kommunikationsarten,
  • Angaben zur Geolokalisierung, insbesondere Ihre IP-Adresse oder Ihr geographischer Standort, wenn Sie Dienstleistungen in Anspruch nehmen, die auf Geolokalisierung beruhen.

Wir ergreifen alle sinnvollen Maßnahmen, um zu gewährleisten, dass die uns zur Verfügung stehenden personenbezogenen Daten aktuell sind bzw. um solche personenbezogenen Daten, die sich als falsch herausstellen oder nicht mehr benötigt werden, zu löschen. Wir bitten Sie, Ihr Konto- /- Ihre Konten (falls zutreffend) regelmäßig zu besuchen, damit Sie Ihre personenbezogenen Daten regelmäßig einsehen und ggf. aktualisieren können.

Verarbeitung personenbezogener Daten

Die Verarbeitung dieser personenbezogenen Daten dient dem Kundenmanagement und ermöglicht Thalys die Ihre Anfrage zu bearbeiten, insbesondere in Bezug auf Fahrkarten, sowie die ständige Verbesserung der Internetseiten und der Dienstleistungen- und Produkte, die Ihnen angeboten werden und deren Anpassung an Ihre Wünsche.

Darüber hinaus kann Thalys Ihnen mithilfe dieser Daten auf elektronischem Weg und- /- oder per Post Info-Schreiben („Newsletter”) und sonstiges Werbematerial zu neuen Dienstleistungen und Produkten, Sonderangeboten und Vorteilen usw. zusenden.

Thalys kann die Daten analysieren, Tätigkeits- und Verkaufsberichte erstellen, die Besuchshäufigkeit ermitteln und Marketing-Profile entwickeln. Außerdem kann Thalys Ihre Informationen zu Markt- und Zufriedenheitsanalysen und zu Entwicklungsstudien in Bezug auf Dienstleistungen- /- Produkte sowie zu Zwecken der strategischen Planung nutzen. Dies wird uns helfen, neue Produkte und- /- oder Dienstleistungen zu entwickeln und unsere Kommunikationskonzepte so zu verbessern, dass sie Ihrem Profil noch gerechter werden. Diese personenbezogenen Daten können ebenfalls für Ihre Teilnahme an einem Gewinnspiel und zur Ihrer Information über den Ausgang dieses Gewinnspiels verwendet werden.

Thalys gibt Informationen über seine Nutzer- /- Kunden ausschließlich in dem Rahmen bekannt, der in der vorliegenden Datenschutzerklärung erläutert wird, sofern gerichtliche Maßnahmen oder gesetzliche Vorschriften keine darüber hinaus gehende Bekanntgabe verlangen.

4. Weiterleitung personenbezogener Daten

Thalys verpflichtet sich, Ihre personenbezogenen Daten an Dritte weder zu verkaufen oder zu vermieten noch abzutreten, sofern die vorliegende Datenschutzerklärung keine gegenteiligen Erläuterungen enthält.

Im Hinblick auf die Bereitstellung bestimmter Dienstleistungen undProdukte behält sich Thalys das Recht vor, Ihre personenbezogenen Daten an seine Partner sowie an seine Subunternehmer weiterzuleiten.

Darüber hinaus kann Thalys Ihre personenbezogenen Daten an Anbieter weiterleiten, die vertraglich an Thalys gebunden sind und Dienstleistungen oder Produkte anbieten, die Sie interessieren könnten, jedoch nur, wenn Sie sich vorher ausdrücklich damit einverstanden erklärt haben. Damit sind z. B. Hotels, Fahrzeugvermieter, Reisebüros, usw. gemeint.

Sowohl diese Anbieter als auch die Subunternehmer und Partner von Thalys sind vertraglich verpflichtet, die Vertraulichkeit der im Namen von Thalys erhaltenen personenbezogenen Daten zu wahren, und sie dürfen sie keinesfalls zu einem anderen Zweck verwenden als zur Ausführung ihrer Dienstleistungen für Thalys.

Diese Partner,Anbieter und Subunternehmer haben und wenden andere Datenschutzerklärungen an und machen einen anderen Gebrauchvon ihren Daten als Thalys. Wir empfehlen Ihnen deshalb, die Datenschutzerklärungen unserer Partner und Anbieter zu prüfen, damit Sie über deren Richtlinien zur Sammlung, Verwendung und Bekanntgabe Ihrer personenbezogenen Daten informiert sind.

Durch die Annahme der Bestimmungen unserer Datenschutzerklärung bevollmächtigen Sie Thalys zur Weiterleitung Ihrer personenbezogenen Daten, wie oben erläutert.

5. Sicherheit und Vertraulichkeit

Thalys verpflichtet sich, die Vertraulichkeit Ihrer personenbezogenen Daten zu wahren und hat Sicherheitsmaßnahmen eingeführt, die jeglichen Verlust, jeglichen Missbrauch, jegliche Verfälschung und jegliche Bekanntgabe dieser personenbezogenen Daten verhindern sollen. Bei Bedarf aktualisieren wir diese Sicherheitsmaßnahmen entsprechend um auf den letzten Stand technologischer Entwicklungen zu bleiben.

Um zu gewährleisten, dass Unbefugte keinen Zugang zu den personenbezogenen Daten haben, wurden Sicherheitsmaßnahmen eingeführt. Im Rahmen der von Thalys eingeführten Sicherheitsmaßnahmen ist es möglich, dass wir von Ihnen einen Identitätsnachweis verlangen, bevor wir Ihnen jegliche personenbezogene Information, die Sie betrifft, zur Verfügung stellen können.

Alle finanziellen Transaktionen, die Sie auf den Seiten von Thalys mit Ihren Zahlungsmitteln durchführen, erfolgen über einen gesicherten Server („Secure Server Technology”), der Folgendes gewährleistet:

  • eine Authentifizierung, die Ihre Identität prüft und Ihnen ein gesichertes Surfen und einen gesicherten Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten gewährleistet,
  • eine Verschlüsselung, die die Vertraulichkeit Ihrer personenbezogenen Daten gewährleistet, indem sie so verändert werden, dass sie für Dritte nicht lesbar sind,
  • Anforderungen an die Datenintegrität, die gewährleisten, dass die weitergeleiteten Daten nicht verfälscht werden.

Die von Thalys erfassten personenbezogenen Daten werden durch Thalys nach Ablauf des gesetzlich oder vertraglich vorgeschriebenen Zeitraums oder wenn Thalys sie zur Erfüllung des Zwecks, zu dem sie dienten nicht mehr benötigt vernichtet.

6. Recht auf Zugriff, Korrektur, Löschung und Widerspruch

Gemäß den gesetzlichen Vorschriften verfügen Sie in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten über ein Recht auf Zugriff, Korrektur und Löschung. Außerdem haben Sie das Recht, gemäß den im Gesetz vom 8. Dezember 1992 enthaltenen Vorschriften, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu widersprechen. Diese Rechte können jederzeit kostenfrei ausgeübt werden.

Sie können Ihre Rechte folgendermaßen ausüben:

  • Entweder durch ein Schreiben an:
  • Thalys

      • für Thalys TheCard Mitglieder: Service ThalysTheCard;
      • für Thalys ThePass Mitglieder: Service ThalysThePass ;
      • in allen anderen Fällen (insbesondere für Nutzer der Seiten Thalys.com und ThalysInside, der mobilen App Thalys.com und für Abonnenten des Thalys Newsletters):

    Service Clientèle (Kundendienst).

    B.P. 14

    B-1050 Brüssel

  • Oder gegebenenfalls durch einen Aufruf von „Mein Thalys Konto” auf der Seite Thalys.com oder von „Ihr Konto” auf der Seite ThalysThecard.com und- /-oder auf der Seite ThalysInside.com.

Abmeldung von Info-Schreiben und Ihr „Recht auf Vergessen“

  • Abmeldung (Opt-Out)
    • Sie haben ebenfalls die Möglichkeit, den Erhalt von Info-Schreiben („Newsletter”) und sonstigem Werbematerial zu unterbinden, indem Sie Ihr Benutzerkonto ändern oder dem Link „Abmeldung” folgen, der in jeder Sendung enthalten ist.
    • Bitte beachten Sie, dass die Ausübung Ihres Widerspruchsrechts gegen die Zusendung von Direkt-Marketing-Material nur in Bezug auf die jeweils angegebene E-Mail Adresse wirksam ist. Wenn Sie über mehrere E-Mail-Adressen Werbematerial erhalten, muss der Abmeldevorgang so oft wie erforderlich wiederholt werden, entweder über „Mein Thalys Konto”/-„Ihr Konto” oder über den Link „Abmeldung”, der in jeder Sendung enthalten ist. Wenn Sie uns Ihre Abmeldung auf dem Postweg zustellen, müssen Sie die E-Mail-Adressen angeben, deren Deaktivierung Sie wünschen.
  • „Recht auf Vergessen“
    • Jeder Antrag auf ausnahmslose Löschung Ihrer persönlichen Daten muss an folgende Emailadresse geschickt werden : customerdata@thalys.com unter vollständiger Angabe von Name, Vorname, Email(s), Postanschrift und einer Kopie des Personalausweises/ Reisepasses.

7. Cookies

Bei Ihrem ersten Aufruf der Internetseiten von Thalys empfängt Ihr Computer „Cookies”, um Ihr Land und gegebenenfalls Ihre bevorzugte Benutzersprache zu ermitteln. Diese Cookies vereinfachen den Besuch unserer Websites und ermöglichen es uns Ihnen Angebote verbessern den Ablauf des Informationsaustauschs.

Sie können die Installation des Cookies auf Ihrem Computer ablehnen. Allerdings kann die Nicht-Installation eine eingeschränkte und verlangsamte Funktionsweise der Seiten bewirken und sogar den Zugang zu bestimmten Angeboten auf den Seiten blockieren.

Mehr Informationen über Cookies und Empfehlungen zu ihrer Beseitigung je nach der verwendeten Browser-Art finden Sie im Dokument über unsere Cookies Policy: https://www.thalys.com/de/de/cookies

8. Links zu anderen Internetseiten

Die Seiten von Thalys können Links enthalten, die zu anderen Seiten führen, die sich der Kontrolle von Thalys entziehen und für die die vorliegende Datenschutzerklärung nicht gilt. Die Datenschutzerklärungen dieser anderen Seiten können von der vorliegenden Erklärung abweichen. Thalys weist in Bezug auf den Inhalt der Seiten von Drittunternehmen jede Verantwortung zurück. Wir empfehlen Ihnen, sich über die Datenschutzrichtlinien eines Unternehmens zu informieren, bevor Sie ihm die Erlaubnis zur Sammlung und Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten erteilen.

9. Ausschuss für den Schutz des Privatlebens

Wenn Sie in Bezug auf die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ergänzende Informationen benötigen oder Beschwerde einreichen möchten, können Sie sich an den Ausschuss für den Schutz des Privatlebens wenden, bei dem Thalys die Erklärung zur Datenverarbeitung hinterlegt hat (Commission de la Protection de la Vie Privée, rue de la Presse 35, 1000 Brüssel, Belgien).

Link : www.privacycommission.be/en

10. Geltende Gesetze

  • Gesetz vom 8. Dezember 1992 über den Schutz der Privatsphäre bei der Verarbeitung personenbezogener Daten (Belgisches Staatsblatt, 18. März 1993);
  • Königlicher Erlass vom 13. Februar 2001 zur Durchführung des Gesetzes vom 8. Dezember 1992 über den Schutz der Privatsphäre bei der Verarbeitung personenbezogener Daten (Belgisches Staatsblatt, 13. März 2001);
  • Gesetz vom 11. März 2003 über bestimmte rechtliche Aspekte der Informationsgesellschaft (Belgisches Staatsblatt, 17. März 2003).
  • Königlicher Erlass vom 4. April 2003 über den Versand von Werbung per Email (Belgisches Staatsblatt, 28 Mai 2003)