Störung wird geladen

Mehr

Camping Zeeburg

Entspannung auf dem Camping

Buchen Sie Ihre nächste Reise

Es sind Vorschläge verfügbar. Scrollen Sie durch die Liste mit den Navigationspfeilen nach unten und oben.

Wählen Sie einen Bahnhof

Es sind Vorschläge verfügbar. Scrollen Sie durch die Liste mit den Navigationspfeilen nach unten und oben.

Wählen Sie einen Bahnhof
Fahrgäste
Verfügen Sie über ein Abonnement?

Auf einer Insel im IJmeer und nur 15 Minuten vom Stadtzentrum entfernt liegt der Campingplatz Zeeburg, eine Anlaufstelle für alle, die Amsterdams alternative Seite kennenlernen wollen.

Internationales und lockeres Ambiente

Wundern Sie sich beim Ausstieg aus der Straßenbahn 26 nicht über den Riesenhaufen Altmetall auf den letzten 200 Metern zum Campingplatz. Von wegen Schrottlager! Es handelt sich um ein Künstleratelier und um die letzte Bastion der Amsterdamer Hippie-Bewegung. Betreten ausdrücklich erlaubt!

Auch wenn auf dem Campingplatz eine friedliche und lockere Atmosphäre herrscht, wird Zeeburg dynamisch und professionell geführt. Das Personal ist mehrsprachig, das Wasser in den Duschen immer heiß und die Sanitäranlagen tadellos in Schuss.

Zelt, Wohnmobil, Wohnwagen oder Bungalow

Vor allem junge Leute und Familien schlagen hier gerne, buchstäblich und sprichwörtlich, ihre Zelte auf. Man kann im Wohnmobil übernachten oder einen kunterbunten Wohnwagen mit allem Komfort ("wagonnette") oder einen Minibungalow ("cabine") für zwei oder vier Personen mieten. In der campingeigenen Bäckerei gibt's die besten Backwaren von ganz Amsterdam sowie einen SB-Markt, eine Bar, ein Restaurant, einen Spielplatz und einen kleinen Sandstrand. Fahrräder oder Kajaks können ausgeliehen werden … Alles in allem bietet der Campingplatz so viele Aktivitäten, dass Besucher ihn nur ungern verlassen, um Amsterdam zu besichtigen. Der Campingplatz Zeeburg ist ganzjährig geöffnet, der Aufenthalt ist auf 14 Übernachtungen beschränkt. 

Camping Zeeburg