Störung wird geladen

Mehr

Aachen

Karl der Große, der prächtige Dom und seine Schatzkammer, Thermalquellen und Aachener Printen ... Aussteigen in Aachen lohnt sich allemal.

Buchen Sie Ihre nächste Reise

Es sind Vorschläge verfügbar. Scrollen Sie durch die Liste mit den Navigationspfeilen nach unten und oben.

Wählen Sie einen Bahnhof

Es sind Vorschläge verfügbar. Scrollen Sie durch die Liste mit den Navigationspfeilen nach unten und oben.

Wählen Sie einen Bahnhof
Fahrgäste
Verfügen Sie über ein Abonnement?

Karl der Große machte Aachen zu einer königlichen Residenzstadt

Aachen ist nicht nur eine Reise wert, wenn die Stadt sich ab November auf Weihnachten einstimmt und in Schale wirft. Dass Karl der Große sie Ende des 9. Jahrhunderts als seine Lieblingsstadt erkor, verrät viel über ihre Trümpfe.

Der Kaiser ließ in Aachen einen Dom errichten, ein historisches und architektonisches Kleinod mit atemberaubenden Buntglasfenstern und Mosaiken.  In der Pfalzkapelle wurde er beigesetzt. Die Domschatzkammer mit ihren sakralen Schmiedearbeiten, Gold- und Silberkelchen, Reliquiaren und Altarretabeln gehört heute zu den bedeutendsten kirchlichen Schatzkammern nördlich der Alpen. 

Aachen weiß aber auch, was zu einem gemütlichen Einkaufsbummel oder einer ausgiebigen Shoppingtour gehört, nämlich schöne Ladenpassagen und gut sortierte Einkaufscentern. Ein süßes Mitbringsel für zu Hause sind die weltberühmten Aachener Printen: mal lebkuchenweich, mal knackig wie Karamell, mit Kräutern, Schokoladenguss oder ganzen Haselnüssen ... Ursprünglich als Weihnachtsgebäck gedacht, gibt's die Printen jetzt auch das ganze Jahr über. 

 

Wir bringen Sie hin!

    • pictogramme annuaire Als erste Stadt im Telefonbuch? Dafür verzichtete man gerne auf „Bad" Aachen.
    • pictogramme cathédrale Der Aachener Dom gehört seit 1978 zum UNESCO-Weltkulturerbe.
    • pictogramme therme In Aachen befinden sich über 30 Thermalquellen.

Tapetenwechsel am Zielort

Praktische Informationen​

Empfang

Adresse:

Bahnhofplatz 2a
52064
Aachen

Fundsachen:

Ich habe etwas in einem Thalys-Zug verloren. Wie bekomme ich es wieder?

Services

  • Parken
  • Fahrradstellplatz
  • Gepäckfächer
  • Kostenfreies WLAN

Personen mit eingeschränkter Mobilität

Reservierung von Services am Bahnhof:

Unter +49 180 6 512 512 (täglich von 6:00 bis 22:00 Uhr geöffnet) mindestens 24 Stunden vor der Abreise oder über das Formular.