Störung wird geladen

Mehr

Reisen mit Gepäck

Reisen Sie mit Gepäck und trotzdem ganz unbeschwert. Informieren Sie sich über die Gepäckbestimmungen bei Thalys und kommen Sie an Bord!

Reisen mit Gepäck

Wir möchten, dass Sie sicher und bequem reisen. Deshalb haben wir einige Regeln für an Bord zugelassene Gepäckstücke eingeführt. Informieren Sie sich über unsere Gepäckbestimmungen, um zusätzliche Gebühren* beim Einstieg in den Zug zu vermeiden.

Aus Sicherheitsgründen ist es untersagt, die Gänge und die Türen des Zuges mit Gepäck zu versperren oder Gepäckstücke im Zug zu befestigen (z. B. mit Stricken oder Hängeschlössern).

Wenn Sie mit einem Kind reisen, können Sie zusätzlich zum oben genannten zugelassenen Gepäck kostenlos einen Kinderwagen mit an Bord nehmen. Der Kinderwagen muss vor dem Einstieg zusammengeklappt werden und in den Stauflächen Ihres Wagens untergebracht sein.

* Bei Überschreitung der zulässigen Anzahl an Gepäckstücken kann eine Gebühr in Höhe von 30 € pro Gepäckstück erhoben oder die Mitnahme der betreffenden Gepäckstücke verweigert werden. Von Thalys nicht gestattete Gepäckstücke werden an Bord nicht akzeptiert.

Standardgepäck
Fahrradgepäck

Fahrradmitnahme an Bord

Aufgrund des begrenzten Stauraums ist an Bord nur eine geringe Anzahl an Fahrrädern gestattet, für die besondere Transportrichtlinien gelten: Beide Räder des Fahrrads müssen abmontiert sein. Zudem muss das Fahrrad in einer flexiblen Hülle mit den Abmessungen von max. 135 x 85 x 30 cm verstaut sein, die das Fahrrad komplett umschließt.

Wenn Sie ein Fahrrad mit an Bord nehmen, dann dürfen Sie maximal ein weiteres Gepäckstück (max. 75 x 53 x 30 cm) und ein Handgepäckstück mit zich führen.

Fahrräder, die diesen Bedingungen nicht entsprechen, werden vom Train Manager abgelehnt und können nicht mitgenommen werden. Reisende mit einem Fahrrad werden gebeten, sich 30 Minuten vor Abfahrt des Zuges auf dem Bahnsteig einzufinden.

Räder, die zusammengeklappt transportiert werden, gelten als übliche Gepäckstücke, sofern sie die Maße 75 x 53 x 30 cm nicht übersteigen.

An Bord zugelassene Sondergepäckstücke

Einige Gegenstände, die die Maße üblicher Gepäckstücke überschreiten, sind an Bord gestattet. Bitte prüfen Sie in der entsprechenden Rubrik, ob Sie Ihr Gepäckstück mitnehmen können, oder wenden Sie sich an unseren Kundenservice. Sondergepäckstücke sind in einer Hülle mit einer Länge von max. 2 m zu transportieren.

Falls Sie mit Sondergepäck reisen, dürfen Sie maximal 1 Gepäckstück (max. 75 x 53 x 30 cm) und 1 Handgepäckstück mit an Bord nehmen.

Sondergepäck
Roter Koffer auf rotem Hintergrund

Nicht zulässige Gepäckstücke

Zur Sicherheit aller Reisenden sind bestimmte Gegenstände an Bord unserer Züge nicht gestattet und werden ausnahmslos abgewiesen. Wenn das Sicherheits- oder Zugpersonal einen bestimmten Gegenstand als gefährlich betrachtet, behält sich Thalys das Recht vor, die Mitnahme dieses Gegenstands zu verweigern.

Folgende Gepäckstücke sind an Bord nicht zulässig:

  • Gepäckstücke, die die zulässige Anzahl überschreiten.
  • Gepäckstücke, die den oben aufgeführten Bestimmungen nicht entsprechen. Hierzu zählen Gegenstände, die:

> Ungebräuchlich sind
Zum Beispiel verderbliche Waren, die einen unangenehmen Geruch verströmen, oder Pflanzen.
> Gefährlich sind
Hieb-, Stich- und Stoßwaffen, Feuerwaffen, Sprengstoff, entflammbare Flüssigkeiten (Kraftstoffe, Farbe usw.) oder andere gefährliche (chemische, biologische usw.) Substanzen.
> Handelsware darstellen
Produkte, deren Menge und/oder Verpackung darauf schließen lassen, dass der Fahrschein für „Fahrgäste“ zum Zweck eines Warentransports missbraucht wird, welcher von einem auf Gütertransporte spezialisierten Dienstleister hätte durchgeführt werden sollen.
> Verboten sind
Substanzen, die vom Zoll oder von anderen Behörden verboten sind.

Nähere Informationen finden Sie in der detaillierten Liste verbotener Gegenstände an Bord. Diese Liste ist nicht erschöpfend. Sollten Sie bezüglich eines bestimmten Gegenstandes Zweifel haben, wenden Sie sich bitte an unseren Kundenservice.

Praktische Informationen

Damit Sie Ihre Reise ganz unbeschwert genießen können, finden Sie hier ein paar Hinweise für den Transport Ihres Gepäcks:

Vergessen Sie Ihren Adressanhänger nicht

Ihre Gepäckstücke an Bord von Thalys müssen mit einem Adressanhänger versehen sein. Laden Sie schnell und bequem unseren Adressanhänger zum Ausfüllen herunter.

Bringen Sie Ihr Gepäck bequem an Bord unter

An Bord unserer Züge stehen Ihnen zahlreiche Möglichkeiten zum Verstauen Ihres Gepäcks zur Verfügung:

  • Gepäckablagen über Ihrem Sitz,
  • Stauraum am Boden zwischen den Sitzen, die Rücken an Rücken angeordnet sind,
  • Gepäckfächer am Ende jedes Wagens für größere Gepäckstücke.

Achten Sie auf Ihr Gepäck

Sie verstauen Ihr Gepäck an Bord auf eigene Verantwortung. Aus Sicherheitsgründen werden Sie gebeten, Ihre Gepäckstücke gut zu verschließen und nicht unbeaufsichtigt zu lassen. Vergewissern Sie sich beim Aussteigen, dass Sie nichts vergessen haben.