Javascript ist in Ihrem Browser derzeit nicht aktiviert.
Bitte aktivieren Sie diese Funktionalität, um auf thalys.com navigieren zu können.

Wegen Bauarbeiten auf der Hochgeschwindigkeitsstrecke in den Niederlanden entfällt die Verbindung zum Bahnhof Schiphol.

Der Bahnhof Schiphol ist dann nur über inländische Züge ab Rotterdam erreichbar. Für die Fahrt nach Paris, Brüssel oder Antwerpen ist daher ein Ticket von Rotterdam erforderlich. Mit einem Ausdruck Ihrer Buchungsbestätigung, die als Fahrschein gilt, gelangen Sie dann kostenlos von Rotterdam nach Schiphol.

Wir bitten um Entschuldigung für die entstandenen Unannehmlichkeiten.

Ihr Team von Thalys International

Rotterdam wählen

Wegen Bauarbeiten auf der Hochgeschwindigkeitsstrecke in den Niederlanden entfällt die Verbindung zum Bahnhof Schiphol.

Der Bahnhof Schiphol ist dann nur über inländische Züge ab Rotterdam erreichbar. Für die Fahrt nach Schiphol ist daher ein Ticket bis Rotterdam erforderlich. Mit einem Ausdruck Ihrer Buchungsbestätigung, die als Fahrschein gilt, gelangen Sie dann kostenlos von Rotterdam nach Schiphol.

Wir bitten um Entschuldigung für die entstandenen Unannehmlichkeiten.

Ihr Team von Thalys International

Rotterdam wählen

 
 
 
Reiseziele 

Eine gute Idee zum Ausprobieren?

Praktische infos

Le pavillon flottant
Rijnhaven
Rotterdam
+ 31 (0) 102672942
www.drijvendpaviljoen.nl


Wird dieser Reisetipp zu Ihrem Favoriten? Klicken Sie auf das Herz, um ihn in Ihren Reiseführer zu legen.
Meinem Reiseführer hinzufügen Bereits von 28 hinzugefügt

Der schwimmende Pavillon ist ein Erlebniszentrum, das einen originellen und visionären Ansatz zur Betrachtung von Fragen im Zusammenhang mit Klima, Energie und Wasser bietet. Er hat gerade eröffnet und ist wirklich beeindruckend.

Der schwimmende Pavillon von Rotterdam Rijnhaven



Sie erreichen ihn zu Fuß über die Erasmusbrug, mit Metro oder Straßenbahn. Schon beim Herankommen sehen Sie die drei Glaskugeln auf dem Wasser. Der schwimmende Pavillon ist ein außergewöhnliches Kunstwerk und auch, wenn er geschlossen ist (man kann ihn an jedem dritten Sonntag des Monats besuchen), lohnt er den Abstecher. Der Hafen von Rotterdam ist eine große Wasserlandschaft und ich finde daher, dass dieser Abstecher einen interessanten Programmpunkt Ihres Besuchs bildet. Sonderausstellungen informieren den Besucher über den originellen und visionären Ansatz zum Thema Wasser, Klima und Energie. Und darüber hinaus ist der Eintritt kostenlos!

Ausstellungen



Die Dauerausstellung beschäftigt sich mit der Verbindung zwischen Klima, Wasser, (nachhaltiger) Bauweise und (nachhaltiger) Energie. Im Zentrum der Ausstellung befindet sich eine große Karte der Hafenanlagen von Rotterdam, umgeben von Kiosken, die jeweils einem eigenen Thema gewidmet sind. Der Audioguide vermittelt zahlreiche Informationen. Da sich der schwimmende Pavillon in der Nähe des Wilhelminapier befindet, können Sie die Besichtigung mit dem Besuch des Lantaren Venster verbinden.


Jeder dritte Sonntag im Monat von 12.00 bis 17.00 Uhr.

Chantal, 29 Jahre Immer auf dem Laufenden in Sachen Mode!

Ich arbeite in der Kommunikationsbranche und führe schon seit mehreren Jahren mein 'Modemagazin' im Internet. Als gebürtige Rotterdamerin zeige ich Ihnen die besondere Magie dieser weltoffenen Stadt am Meer, mit spannenden Tipps für versteckte Adressen. Mein besonderes Merkmal: Ich bin eine echte Globetrotterin und spreche mehrere Sprachen.

Sie können auch gerne ...


Schicken Sie diesen Artikel an einen Freund
Ihr Name und Vorname
Ihre E-Mail
Ihre Freunde 'E-Mails
Nachricht
Tipps für Reisen
 
0 Meine Favoriten
Finden Sie Ihre Lieblings-Artikel in Ihrem Reiseführer der Favoriten. Wenn Ihr Reiseführer fertig ist, drucken Sie ihn aus oder tragen Sie ihn ein.
Finden Sie Ihre Tipps auf der Karte
Tipps für Rotterdam
Vorteile und Ermäßigungen
Praktische infos

Ihr zukünftiger Aufenthalt