Javascript ist in Ihrem Browser derzeit nicht aktiviert.
Bitte aktivieren Sie diese Funktionalität, um auf thalys.com navigieren zu können.

Wegen Bauarbeiten auf der Hochgeschwindigkeitsstrecke in den Niederlanden entfällt die Verbindung zum Bahnhof Schiphol.

Der Bahnhof Schiphol ist dann nur über inländische Züge ab Rotterdam erreichbar. Für die Fahrt nach Paris, Brüssel oder Antwerpen ist daher ein Ticket von Rotterdam erforderlich. Mit einem Ausdruck Ihrer Buchungsbestätigung, die als Fahrschein gilt, gelangen Sie dann kostenlos von Rotterdam nach Schiphol.

Wir bitten um Entschuldigung für die entstandenen Unannehmlichkeiten.

Ihr Team von Thalys International

Rotterdam wählen

Wegen Bauarbeiten auf der Hochgeschwindigkeitsstrecke in den Niederlanden entfällt die Verbindung zum Bahnhof Schiphol.

Der Bahnhof Schiphol ist dann nur über inländische Züge ab Rotterdam erreichbar. Für die Fahrt nach Schiphol ist daher ein Ticket bis Rotterdam erforderlich. Mit einem Ausdruck Ihrer Buchungsbestätigung, die als Fahrschein gilt, gelangen Sie dann kostenlos von Rotterdam nach Schiphol.

Wir bitten um Entschuldigung für die entstandenen Unannehmlichkeiten.

Ihr Team von Thalys International

Rotterdam wählen

Reiseziele

Eine gute Idee zum Ausprobieren?

Praktische infos

Ami Louis
32 rue Vertbois
Paris
+ 33 (0) 148877748


Wird dieser Reisetipp zu Ihrem Favoriten? Klicken Sie auf das Herz, um ihn in Ihren Reiseführer zu legen.
Meinem Reiseführer hinzufügen Bereits von 19 hinzugefügt


Dieses charmante Bistro existiert schon seit Ewigkeiten. Es wurde 1924 eröffnet und hat sich seither nicht geändert. Rissiger Anstrich, Mobiliar aus dem vergangenen Jahrhundert. Die Küche der französischen Provinzen wird hier mit Liebe und hochwertigen Zutaten zubereitet.

Ein Bistro, das sich von anderen abhebt


Hier, hinten in einer kleinen Gasse weit weg von den Hauptverkehrsstraßen, ist der Sitz eines authentischen Gastronomiebetriebs, dessen Ruf schon seit langem die französischen Grenzen überschritten hat. L'ami Louis ist ein Bistro, kein Brauhaus und pflegt das Image und den Geschmack einer unsterblichen französischen Küche, in den Erinnerungen von Reisenden und von Cineasten verklärt.

Das Restaurant der Präsidenten


Die Staatspräsidenten Chirac und Clinton haben gemeinsam dieses Bistro aufgesucht, dessen Innendekoration von meinen Großeltern stammen könnte. François Mitterrand genoss hier regelmäßig seine Fettammer, den Ortolan, ein seltenes Geflügel, das er über alles schätzte und das mittlerweile artengeschützt ist.

Reichhaltige Speisekarte


Achtung! Wir befinden uns hier in einem Bistro von barocker Üppigkeit, die Portionen sind riesig. Machen Sie sich auf zu einem Gelage mit Freunden und kosten Sie ein Enten-Confit, ein Rippenstück vom Schaf oder auch ein (ganzes!) gegrilltes Hähnchen. Sie haben sicher verstanden, das hier ist das Gegenteil der "Nouvelle Cuisine" . Sicher, das Original, der Chef Thierry de la Brosse und Seele des Bistros, wurde im Jahr 2010 abberufen, aber das Team vor Ort vertritt ihn würdig! Eine kleine Warnung, was die Preise anbelangt, die Rechnung ist nicht ohne.

A la carte: ungefähr 100 €/PersonKüche bis 22:30 Uhr. Montags und dienstags geschlossen
Steve, 49 Jahre UNTERNEHMER UND BOHEMIEN

Ich kenne die Arbeiterviertel von Paris ebenso wie die Prachtboulevards und werde nie müde, die Stadt immer neu zu entdecken. In meiner Jugend lieferten die Sex Pistols den Soundtrack, heute arbeite ich als Unternehmer im IT-Bereich. Mein besonderes Merkmal: Ich liebe es, gastronomische Geheimtipps für ein romantisches Dinner zu zweit aufzustöbern!

Sie können auch gerne ...


Schicken Sie diesen Artikel an einen Freund
Ihr Name und Vorname
Ihre E-Mail
Ihre Freunde 'E-Mails
Nachricht
Tipps für Reisen
 
0 Meine Favoriten
Finden Sie Ihre Lieblings-Artikel in Ihrem Reiseführer der Favoriten. Wenn Ihr Reiseführer fertig ist, drucken Sie ihn aus oder tragen Sie ihn ein.
Finden Sie Ihre Tipps auf der Karte
Tipps für Paris
Vorteile und Ermäßigungen
Praktische infos

Ihr zukünftiger Aufenthalt