Javascript ist in Ihrem Browser derzeit nicht aktiviert.
Bitte aktivieren Sie diese Funktionalität, um auf thalys.com navigieren zu können.

Wegen Bauarbeiten auf der Hochgeschwindigkeitsstrecke in den Niederlanden entfällt die Verbindung zum Bahnhof Schiphol.

Der Bahnhof Schiphol ist dann nur über inländische Züge ab Rotterdam erreichbar. Für die Fahrt nach Paris, Brüssel oder Antwerpen ist daher ein Ticket von Rotterdam erforderlich. Mit einem Ausdruck Ihrer Buchungsbestätigung, die als Fahrschein gilt, gelangen Sie dann kostenlos von Rotterdam nach Schiphol.

Wir bitten um Entschuldigung für die entstandenen Unannehmlichkeiten.

Ihr Team von Thalys International

Rotterdam wählen

Wegen Bauarbeiten auf der Hochgeschwindigkeitsstrecke in den Niederlanden entfällt die Verbindung zum Bahnhof Schiphol.

Der Bahnhof Schiphol ist dann nur über inländische Züge ab Rotterdam erreichbar. Für die Fahrt nach Schiphol ist daher ein Ticket bis Rotterdam erforderlich. Mit einem Ausdruck Ihrer Buchungsbestätigung, die als Fahrschein gilt, gelangen Sie dann kostenlos von Rotterdam nach Schiphol.

Wir bitten um Entschuldigung für die entstandenen Unannehmlichkeiten.

Ihr Team von Thalys International

Rotterdam wählen

Reiseziele

Eine gute Idee zum Ausprobieren?

Praktische infos

Point Bulles
7 rue Clément
Paris
+ 33 (0) 146330047
www.pointbulles.com


Wird dieser Reisetipp zu Ihrem Favoriten? Klicken Sie auf das Herz, um ihn in Ihren Reiseführer zu legen.
Meinem Reiseführer hinzufügen Bereits von 14 hinzugefügt

Unter den Arkaden des Saint Germain-Marktes gibt es ein Restaurant, in dem man gerne ein Glas Champagner zu sich nimmt. Eine trendige und exquisite Adresse, wie man sie mag!

Perlen soviel man will!


Das ist zweifelsohne eines der prickelndsten Restaurants des Viertels… Das Prinzip? Sich zu jeder x-beliebigen Tageszeit zum Mittagessen, für einen Imbiss oder zum Abendessen hinsetzen und (auf Wunsch) ein Glas Champagner schlürfen. Ich finde es toll. Hier werden die mit Philippe Gonet gezeichneten Champagnersorten in der Schale serviert. Jeden Monat kann man auch einen neuen Erzeuger entdecken. Der ideale Ort für Liebhaber feiner Perlen!

Tapas & Co.


Kulinarisch gibt es nichts zu sagen: Hier findet jeder etwas, das dem Gaumen schmeichelt… Ich empfehle insbesondere das Degustationsmenü (48 €) mit herzhaften Tapas (frittierte Anchovis, Kichererbsenküchlein und dicke Bohnen mit Orangenzesten, Schwertmuschelpfanne mit Estragon und des weiteren gegrillten Auberginenkaviar und Granatapfelkerne – unwiderstehlich!), die Auswahl an feinen Käsesorten und die Dessertplatte (Milchpudding mit Orangenmark und kandidierten Zesten, Trio von Schokolade oder Zitrusfrüchtesuppe, Mark von Salbei und Basilikum).


Eine Karte nicht ohne Reize, nicht wahr?


Quitterie, 32 Jahre MODEJOURNALISTIN

Als Journalistin bin ich ständig auf der Jagd nach neuen Modetrends. Wie eine echte Pariserin verbringe ich meine Zeit am liebsten mit Shopping, entdecke tolle Restaurants oder besuche mit meinen Freundinnen coole Bars. Mein besonderes Merkmal: Ich weiß immer, was angesagt ist!

Sie können auch gerne ...


Schicken Sie diesen Artikel an einen Freund
Ihr Name und Vorname
Ihre E-Mail
Ihre Freunde 'E-Mails
Nachricht
Tipps für Reisen
 
0 Meine Favoriten
Finden Sie Ihre Lieblings-Artikel in Ihrem Reiseführer der Favoriten. Wenn Ihr Reiseführer fertig ist, drucken Sie ihn aus oder tragen Sie ihn ein.
Finden Sie Ihre Tipps auf der Karte
Tipps für Paris
Vorteile und Ermäßigungen
Praktische infos

Ihr zukünftiger Aufenthalt