Javascript ist in Ihrem Browser derzeit nicht aktiviert.
Bitte aktivieren Sie diese Funktionalität, um auf thalys.com navigieren zu können.

Wegen Bauarbeiten auf der Hochgeschwindigkeitsstrecke in den Niederlanden entfällt die Verbindung zum Bahnhof Schiphol.

Der Bahnhof Schiphol ist dann nur über inländische Züge ab Rotterdam erreichbar. Für die Fahrt nach Paris, Brüssel oder Antwerpen ist daher ein Ticket von Rotterdam erforderlich. Mit einem Ausdruck Ihrer Buchungsbestätigung, die als Fahrschein gilt, gelangen Sie dann kostenlos von Rotterdam nach Schiphol.

Wir bitten um Entschuldigung für die entstandenen Unannehmlichkeiten.

Ihr Team von Thalys International

Rotterdam wählen

Wegen Bauarbeiten auf der Hochgeschwindigkeitsstrecke in den Niederlanden entfällt die Verbindung zum Bahnhof Schiphol.

Der Bahnhof Schiphol ist dann nur über inländische Züge ab Rotterdam erreichbar. Für die Fahrt nach Schiphol ist daher ein Ticket bis Rotterdam erforderlich. Mit einem Ausdruck Ihrer Buchungsbestätigung, die als Fahrschein gilt, gelangen Sie dann kostenlos von Rotterdam nach Schiphol.

Wir bitten um Entschuldigung für die entstandenen Unannehmlichkeiten.

Ihr Team von Thalys International

Rotterdam wählen

Reiseziele

Eine gute Idee zum Ausprobieren?

Praktische infos

Fondation Yves Saint Laurent
5 avenue Marceau
Paris
+ 33 (0) 144316400
www.fondation-pb-ysl.net


Wird dieser Reisetipp zu Ihrem Favoriten? Klicken Sie auf das Herz, um ihn in Ihren Reiseführer zu legen.
Meinem Reiseführer hinzufügen Bereits von 17 hinzugefügt

Seit 2002 hat das aus Haus Yves Saint Laurent seine Tore geschlossen. Aber die Haute-Couture bleibt! Um alles über die Modelle des Mannes zu erfahren, der den Kleiderschrank der modernen Frau erfand, nehmen Sie Kurs auf die gleichnamige Stiftung.

Zum Ruhm des Modeschöpfers…


Haben Sie Sehnsucht nach den Yves Saint Laurent-Kreationen? Dann machen Sie sich auf zur Stiftung Yves Saint Laurent, die ich Ihnen nur empfehlen kann. Sie zeichnet mit großer Präzision die Mode nach, die der Modeschöpfer in 40 Jahren kreierte. Mein einziger Wermutstropfen: dass nicht alle 5000 Haute Couture-Teile, die hier aufbewahrt werden, dem Publikum gezeigt werden!

…und der Kunst.


Retrospektiven, Vorträge, Sonderausstellungen: Yves Saint Laurent steht natürlich im Mittelpunkt. Aber nicht nur. Man hält sich auch bei so vielschichtigen Themen auf wie: "Die 60er Jahre: wie weit waren die Frauen?", "Die russische Volkskleidung" oder "Eitelkeit. Tod, was willst Du?". Malerei, Fotografie, dekorative Kunst oder Mode: Hier wird die Kunst in allen ihren Erscheinungsformen gefeiert!

Öffnungszeiten dienstags bis sonntags von 11.00 bis 18.00 Uhr

Quitterie, 32 Jahre MODEJOURNALISTIN

Als Journalistin bin ich ständig auf der Jagd nach neuen Modetrends. Wie eine echte Pariserin verbringe ich meine Zeit am liebsten mit Shopping, entdecke tolle Restaurants oder besuche mit meinen Freundinnen coole Bars. Mein besonderes Merkmal: Ich weiß immer, was angesagt ist!

Sie können auch gerne ...


Schicken Sie diesen Artikel an einen Freund
Ihr Name und Vorname
Ihre E-Mail
Ihre Freunde 'E-Mails
Nachricht
Tipps für Reisen
 
0 Meine Favoriten
Finden Sie Ihre Lieblings-Artikel in Ihrem Reiseführer der Favoriten. Wenn Ihr Reiseführer fertig ist, drucken Sie ihn aus oder tragen Sie ihn ein.
Finden Sie Ihre Tipps auf der Karte
Tipps für Paris
Vorteile und Ermäßigungen
Praktische infos

Ihr zukünftiger Aufenthalt