Javascript ist in Ihrem Browser derzeit nicht aktiviert.
Bitte aktivieren Sie diese Funktionalität, um auf thalys.com navigieren zu können.

Wegen Bauarbeiten auf der Hochgeschwindigkeitsstrecke in den Niederlanden entfällt die Verbindung zum Bahnhof Schiphol.

Der Bahnhof Schiphol ist dann nur über inländische Züge ab Rotterdam erreichbar. Für die Fahrt nach Paris, Brüssel oder Antwerpen ist daher ein Ticket von Rotterdam erforderlich. Mit einem Ausdruck Ihrer Buchungsbestätigung, die als Fahrschein gilt, gelangen Sie dann kostenlos von Rotterdam nach Schiphol.

Wir bitten um Entschuldigung für die entstandenen Unannehmlichkeiten.

Ihr Team von Thalys International

Rotterdam wählen

Wegen Bauarbeiten auf der Hochgeschwindigkeitsstrecke in den Niederlanden entfällt die Verbindung zum Bahnhof Schiphol.

Der Bahnhof Schiphol ist dann nur über inländische Züge ab Rotterdam erreichbar. Für die Fahrt nach Schiphol ist daher ein Ticket bis Rotterdam erforderlich. Mit einem Ausdruck Ihrer Buchungsbestätigung, die als Fahrschein gilt, gelangen Sie dann kostenlos von Rotterdam nach Schiphol.

Wir bitten um Entschuldigung für die entstandenen Unannehmlichkeiten.

Ihr Team von Thalys International

Rotterdam wählen

Reiseziele

Eine gute Idee zum Ausprobieren?

Praktische infos

Le Festin nu
10 Rue de la Fontaine du But
Paris


Wird dieser Reisetipp zu Ihrem Favoriten? Klicken Sie auf das Herz, um ihn in Ihren Reiseführer zu legen.
Meinem Reiseführer hinzufügen Bereits von 12 hinzugefügt

Le Festin nu im 18. Arrondissement gilt als erste Adresse für Insektenmenüs! In Chicorée gewickelte Riesenwasserwanze, Heuschrecken auf Borretsch oder zwischen zwei Avocadoscheiben gehüllte Seidenraupen ... kommen auch Sie auf den Geschmack von Insekten!

Insekten vs. Steak

Elie Daviron, Chef des Festin Nu, beschloss, Insekten auf seine Speisekarte zu setzen, als die Welternährungsorganisation bekanntgab, dass diese Proteinquelle, umweltfreundlicher als Fleisch und Fisch, den Planeten retten könnte. Künftig gibt es als Beilage zu Burgern und Räucherlachs also Grashüpfer, Sagowürmer, Skarabäen und Feldheuschrecken … eine echte Premiere in der französischen Hauptstadt!

Tapas 3.0

Oberstes Gebot: Alles wird ansehnlich und appetitlich angerichtet! Dafür spielt der Chef mit Texturen, Geschmacksnuancen, Farben … und natürlich dem Mut seiner Gäste! Damit das Geschmackserlebnis nicht nur neu, sondern auch angenehm wird, setzt er außerdem auf kunstvoll dekorierte Teller. Für den Einstieg eignet sich am besten das Tapas-Menü (kleine Portionen von 4-9 Euro) …

Mittwoch bis Sonntag 18 - 1 Uhr

Brigitte, 39 Jahre MAMI & GENUSSMENSCH

Auch als Mutter halte ich nichts von Konventionen, und ich liebe die kosmopolitische und weltoffene Seite meiner Heimatstadt Paris. Ob Ausstellungen, Spaziergänge oder Ausflüge mit Kindern – ich zeige Ihnen, wo Jung und Alt herzlich und mit offenen Armen empfangen werden. Mein besonderes Merkmal: Mein Naschkatzen-Radar trügt nie, und so nehme ich systematisch Kurs auf die besten Tartes au Citron in ganz Paris.

Sie können auch gerne ...


Schicken Sie diesen Artikel an einen Freund
Ihr Name und Vorname
Ihre E-Mail
Ihre Freunde 'E-Mails
Nachricht
Tipps für Reisen
 
0 Meine Favoriten
Finden Sie Ihre Lieblings-Artikel in Ihrem Reiseführer der Favoriten. Wenn Ihr Reiseführer fertig ist, drucken Sie ihn aus oder tragen Sie ihn ein.
Finden Sie Ihre Tipps auf der Karte
Tipps für Paris
Vorteile und Ermäßigungen
Praktische infos

Ihr zukünftiger Aufenthalt