Javascript ist in Ihrem Browser derzeit nicht aktiviert.
Bitte aktivieren Sie diese Funktionalität, um auf thalys.com navigieren zu können.

Wegen Bauarbeiten auf der Hochgeschwindigkeitsstrecke in den Niederlanden entfällt die Verbindung zum Bahnhof Schiphol.

Der Bahnhof Schiphol ist dann nur über inländische Züge ab Rotterdam erreichbar. Für die Fahrt nach Paris, Brüssel oder Antwerpen ist daher ein Ticket von Rotterdam erforderlich. Mit einem Ausdruck Ihrer Buchungsbestätigung, die als Fahrschein gilt, gelangen Sie dann kostenlos von Rotterdam nach Schiphol.

Wir bitten um Entschuldigung für die entstandenen Unannehmlichkeiten.

Ihr Team von Thalys International

Rotterdam wählen

Wegen Bauarbeiten auf der Hochgeschwindigkeitsstrecke in den Niederlanden entfällt die Verbindung zum Bahnhof Schiphol.

Der Bahnhof Schiphol ist dann nur über inländische Züge ab Rotterdam erreichbar. Für die Fahrt nach Schiphol ist daher ein Ticket bis Rotterdam erforderlich. Mit einem Ausdruck Ihrer Buchungsbestätigung, die als Fahrschein gilt, gelangen Sie dann kostenlos von Rotterdam nach Schiphol.

Wir bitten um Entschuldigung für die entstandenen Unannehmlichkeiten.

Ihr Team von Thalys International

Rotterdam wählen

Reiseziele

Eine gute Idee zum Ausprobieren?

Praktische infos

La botte gardiane
25 Rue de Charonne
Paris
+ 33 (0) 951110515
www.labottegardiane.com


Wird dieser Reisetipp zu Ihrem Favoriten? Klicken Sie auf das Herz, um ihn in Ihren Reiseführer zu legen.
Meinem Reiseführer hinzufügen Bereits von 13 hinzugefügt

Das 1958 gegründete Unternehmen La Botte gardiane fertigt Schuhe, die nach typisch französischem Leder duften. Die zugehörige Boutique in Paris bewahrt die Tradition des Unternehmens und legt dennoch eine moderne Kreativität an den Tag!

Der Duft des Südens

Ursprünglich stellte das Familienunternehmen aus Villetelle an den Ausläufern der Camargue Stiefel für die dortigen Pferdehirten her. Das Credo: dickes und geschmeidiges, bequemes und strapazierfähiges Leder. Im Laufe der Jahre erweiterte sich die Palette, es wurden modische Modelle aufgenommen und die erstklassige Qualität begeisterte die Kunden. 2012 eröffnete das Unternehmen ein Geschäft in Paris: im Modeviertel La Bastille.

Traditionen im Galopp!

Das 2007 für sein ausgezeichnetes handwerkliches Können mit dem Gütesiegel „Entreprise du Patrimoine Vivant“ (Unternehmen des lebendigen Erbes) ausgezeichnete Unternehmen La Botte gardiane hält an seinem Kurs fest! Auch heute noch werden alle Modelle in der Produktionswerkstatt in der Camargue per Hand hergestellt. Zuschnitt, Montage, Leimung und Veredelung erfordern unzählige akribische Arbeitsschritte. Die Traditionen bleiben dabei fest im Sattel, aber man steht auch modernen Entwicklungen offen gegenüber, um die Wünsche der modebewussten Pariser erfüllen zu können …
Brigitte, 39 Jahre MAMI & GENUSSMENSCH

Auch als Mutter halte ich nichts von Konventionen, und ich liebe die kosmopolitische und weltoffene Seite meiner Heimatstadt Paris. Ob Ausstellungen, Spaziergänge oder Ausflüge mit Kindern – ich zeige Ihnen, wo Jung und Alt herzlich und mit offenen Armen empfangen werden. Mein besonderes Merkmal: Mein Naschkatzen-Radar trügt nie, und so nehme ich systematisch Kurs auf die besten Tartes au Citron in ganz Paris.

Sie können auch gerne ...


Schicken Sie diesen Artikel an einen Freund
Ihr Name und Vorname
Ihre E-Mail
Ihre Freunde 'E-Mails
Nachricht
Tipps für Reisen
 
0 Meine Favoriten
Finden Sie Ihre Lieblings-Artikel in Ihrem Reiseführer der Favoriten. Wenn Ihr Reiseführer fertig ist, drucken Sie ihn aus oder tragen Sie ihn ein.
Finden Sie Ihre Tipps auf der Karte
Tipps für Paris
Vorteile und Ermäßigungen
Praktische infos

Ihr zukünftiger Aufenthalt