Javascript ist in Ihrem Browser derzeit nicht aktiviert.
Bitte aktivieren Sie diese Funktionalität, um auf thalys.com navigieren zu können.

Wegen Bauarbeiten auf der Hochgeschwindigkeitsstrecke in den Niederlanden entfällt die Verbindung zum Bahnhof Schiphol.

Der Bahnhof Schiphol ist dann nur über inländische Züge ab Rotterdam erreichbar. Für die Fahrt nach Paris, Brüssel oder Antwerpen ist daher ein Ticket von Rotterdam erforderlich. Mit einem Ausdruck Ihrer Buchungsbestätigung, die als Fahrschein gilt, gelangen Sie dann kostenlos von Rotterdam nach Schiphol.

Wir bitten um Entschuldigung für die entstandenen Unannehmlichkeiten.

Ihr Team von Thalys International

Rotterdam wählen

Wegen Bauarbeiten auf der Hochgeschwindigkeitsstrecke in den Niederlanden entfällt die Verbindung zum Bahnhof Schiphol.

Der Bahnhof Schiphol ist dann nur über inländische Züge ab Rotterdam erreichbar. Für die Fahrt nach Schiphol ist daher ein Ticket bis Rotterdam erforderlich. Mit einem Ausdruck Ihrer Buchungsbestätigung, die als Fahrschein gilt, gelangen Sie dann kostenlos von Rotterdam nach Schiphol.

Wir bitten um Entschuldigung für die entstandenen Unannehmlichkeiten.

Ihr Team von Thalys International

Rotterdam wählen

 
 
 
Reiseziele 

Eine gute Idee zum Ausprobieren?

Praktische infos

Zeche Zollern
Grubenweg 5
Dortmund

www.lwl.org/LWL/Kultur/wim/portal/


Wird dieser Reisetipp zu Ihrem Favoriten? Klicken Sie auf das Herz, um ihn in Ihren Reiseführer zu legen.
Meinem Reiseführer hinzufügen Bereits von 12 hinzugefügt

Die Zeche Zollern in Dortmund ist ein Teil des Westfälischen Landesmuseums für Industriekultur, des größten Industriemuseums in Deutschland. Das frühere „Schloss der Arbeit“ ist eines der schönsten Zeugnisse der Industriegeschichte der Region. Gebaut 1904 als eine der modernsten Anlagen ihrer Zeit, hat die Zeche ihr Überleben nach der Stilllegung 1968 vor allem ihrer prunkvollen Jugendstilarchitektur zu verdanken. Lassen Sie sich von den Backsteinfassaden und Zwiebeltürmen beeindrucken und reisen Sie im Museum der Sozial- und Kulturgeschichte des Ruhrbergbaus zurück in das industrielle Zeitalter: Spannende Einblicke in die Blütezeit des Bergbaus, aber auch in den harten Alltag der Angestellten erwarten Sie.

Sie können auch gerne ...


Schicken Sie diesen Artikel an einen Freund
Ihr Name und Vorname
Ihre E-Mail
Ihre Freunde 'E-Mails
Nachricht
Tipps für Reisen
 
0 Meine Favoriten
Finden Sie Ihre Lieblings-Artikel in Ihrem Reiseführer der Favoriten. Wenn Ihr Reiseführer fertig ist, drucken Sie ihn aus oder tragen Sie ihn ein.
Finden Sie Ihre Tipps auf der Karte
Tipps für Dortmund
Vorteile und Ermäßigungen
Praktische infos

Ihr zukünftiger Aufenthalt