Javascript ist in Ihrem Browser derzeit nicht aktiviert.
Bitte aktivieren Sie diese Funktionalität, um auf thalys.com navigieren zu können.

Wegen Bauarbeiten auf der Hochgeschwindigkeitsstrecke in den Niederlanden entfällt die Verbindung zum Bahnhof Schiphol.

Der Bahnhof Schiphol ist dann nur über inländische Züge ab Rotterdam erreichbar. Für die Fahrt nach Paris, Brüssel oder Antwerpen ist daher ein Ticket von Rotterdam erforderlich. Mit einem Ausdruck Ihrer Buchungsbestätigung, die als Fahrschein gilt, gelangen Sie dann kostenlos von Rotterdam nach Schiphol.

Wir bitten um Entschuldigung für die entstandenen Unannehmlichkeiten.

Ihr Team von Thalys International

Rotterdam wählen

Wegen Bauarbeiten auf der Hochgeschwindigkeitsstrecke in den Niederlanden entfällt die Verbindung zum Bahnhof Schiphol.

Der Bahnhof Schiphol ist dann nur über inländische Züge ab Rotterdam erreichbar. Für die Fahrt nach Schiphol ist daher ein Ticket bis Rotterdam erforderlich. Mit einem Ausdruck Ihrer Buchungsbestätigung, die als Fahrschein gilt, gelangen Sie dann kostenlos von Rotterdam nach Schiphol.

Wir bitten um Entschuldigung für die entstandenen Unannehmlichkeiten.

Ihr Team von Thalys International

Rotterdam wählen

 
 
 
Reiseziele 

Eine gute Idee zum Ausprobieren?

Praktische infos

Zoo d’Anvers
Place Reine Astrid, 26
Antwerp
+ 32 (0) 32933213
www.zooantwerpen.be


Wird dieser Reisetipp zu Ihrem Favoriten? Klicken Sie auf das Herz, um ihn in Ihren Reiseführer zu legen.
Meinem Reiseführer hinzufügen Bereits von 17 hinzugefügt

Der älteste, am 21. Juli 1843 gegründete Tierpark ist eine Attraktion, die man mit der Familie besuchen sollte.

Zweihundert Jahre Bestehen

Alles beginnt 1840, als der Bürgermeister von Antwerpen bei einer Geschäftsreise den Zoo von Amsterdam besucht. Nach seinem Besuch in diesem Tierpark ist Jan überzeugt, dass auch Antwerpen seinen eigenen Zoo haben soll. Im März 1843 wird neben dem kürzlich erbauten Bahnhof aus Holz das erste Grundstück des Zoos gekauft! Die Sammlung wächst allmählich, was im Laufe der Jahre eine Vergrößerung des Zoos zur Folge hatte. Der früher für die Bürger reservierte Zoo wurde wegen seiner seltenen Tier- und Pflanzenarten, aber auch wegen seiner musikalischen Unterhaltung sehr geschätzt.

Backstage Besichtigung

Heute zeigt diese grüne Oase in der Stadtmitte das Streben nach nachhaltiger Entwicklung, bei dem das Vergnügen des Erkundens und Lebensfreude kombiniert werden.
Da ich mich immer über die Rückseite des Dekors interessiert habe, freue ich mich über die Idee, das Leben der vom Zoo faszinierten Angestellten sozusagen Backstage zu entdecken. Zwischen dem Zentralbahnhof und dem Zoo befindet sich ein langer Gang, der normalerweise für Besucher außer bei diesem Besuch hinter den Kulissen gesperrt ist. Dadurch können wir in die Schlafplätze der Tiger, den Operationsraum des Tierarztes usw. gehen. Faszinierend!

Marie-France, 32 Jahre PR-MANAGERIN

Ich bin in Afrika geboren und habe mein Leben zwischen Europa, den USA und meinem Heimatland verbracht – ein gelebter Kulturmix! Als PR-Managerin in Antwerpen bin ich sozial ausgezeichnet vernetzt und kenne immer die neuesten Tipps für Mode, Lifestyle, Musik und Nachtleben. Außerdem bin ich Moderatorin einer TV-Musiksendung. Mein besonderes Merkmal: Ich bin kontaktfreudig und mag die Begegnung mit anderen Menschen.

Sie können auch gerne ...


Schicken Sie diesen Artikel an einen Freund
Ihr Name und Vorname
Ihre E-Mail
Ihre Freunde 'E-Mails
Nachricht
Tipps für Reisen
 
0 Meine Favoriten
Finden Sie Ihre Lieblings-Artikel in Ihrem Reiseführer der Favoriten. Wenn Ihr Reiseführer fertig ist, drucken Sie ihn aus oder tragen Sie ihn ein.
Finden Sie Ihre Tipps auf der Karte
Tipps für Antwerpen
Vorteile und Ermäßigungen
Praktische infos

Ihr zukünftiger Aufenthalt