Javascript ist in Ihrem Browser derzeit nicht aktiviert.
Bitte aktivieren Sie diese Funktionalität, um auf thalys.com navigieren zu können.

Wegen Bauarbeiten auf der Hochgeschwindigkeitsstrecke in den Niederlanden entfällt die Verbindung zum Bahnhof Schiphol.

Der Bahnhof Schiphol ist dann nur über inländische Züge ab Rotterdam erreichbar. Für die Fahrt nach Paris, Brüssel oder Antwerpen ist daher ein Ticket von Rotterdam erforderlich. Mit einem Ausdruck Ihrer Buchungsbestätigung, die als Fahrschein gilt, gelangen Sie dann kostenlos von Rotterdam nach Schiphol.

Wir bitten um Entschuldigung für die entstandenen Unannehmlichkeiten.

Ihr Team von Thalys International

Rotterdam wählen

Wegen Bauarbeiten auf der Hochgeschwindigkeitsstrecke in den Niederlanden entfällt die Verbindung zum Bahnhof Schiphol.

Der Bahnhof Schiphol ist dann nur über inländische Züge ab Rotterdam erreichbar. Für die Fahrt nach Schiphol ist daher ein Ticket bis Rotterdam erforderlich. Mit einem Ausdruck Ihrer Buchungsbestätigung, die als Fahrschein gilt, gelangen Sie dann kostenlos von Rotterdam nach Schiphol.

Wir bitten um Entschuldigung für die entstandenen Unannehmlichkeiten.

Ihr Team von Thalys International

Rotterdam wählen

 
 
 
Reiseziele 

Eine gute Idee zum Ausprobieren?

Praktische infos

The Chocolate Line
Palais op de Meir, 50
Antwerp
+ 32 (0) 32062030
www.thechocolateline.be


Wird dieser Reisetipp zu Ihrem Favoriten? Klicken Sie auf das Herz, um ihn in Ihren Reiseführer zu legen.
Meinem Reiseführer hinzufügen Bereits von 14 hinzugefügt

Ein Chocolatier, sowohl Erfinder als auch Schöpfer von Geschmacksnoten und brillant, ja! Ein Hoch auf die Kalorien in diesen Fällen!

Heutiger Reichtum

Früher galt die Schokolade als ein den Reichen vorbehaltenes Privileg. Heute freuen sich alle an dieser Leckerei. Sie wird gekauft und kann im Palais du Meir, dem früheren Besitz des Kaisers Napoleon, der Fürsten von Orange und von König Léopold III. gekostet werden. Hier hat im übrigen auch The chocolat line ihr Geschäft eröffnet. Klasse, nicht? Dominique Persoone, der Gründer des Labels, hat sich auf 'Food Pairing' spezialisiert, was wortwörtlich Kombination der Zutaten heißt. So hat Dominique in seinen Ateliers Produkte wie The Lipstick (Lippenstift in Schokolade) und The Chocolate Shooter (Schokolade-Inhalator) entwickelt. Ein verrücktes Programm, das schmeckt!

Endlos Schokolade

The Chocolate Line bietet ungewöhnliche Schokoladentypen. Die Grundprodukte sind hochwertig: Kakaobohnen aus aller Herren Länder, Füllungen, Pralinen, Aromen von Lavendel, Coca, schwarzer Johannisbeere, Zitrone, Orange, grünem Tee... Kaum möglich, dort nicht seinen Favoriten zu finden!

Marie-France, 32 Jahre PR-MANAGERIN

Ich bin in Afrika geboren und habe mein Leben zwischen Europa, den USA und meinem Heimatland verbracht – ein gelebter Kulturmix! Als PR-Managerin in Antwerpen bin ich sozial ausgezeichnet vernetzt und kenne immer die neuesten Tipps für Mode, Lifestyle, Musik und Nachtleben. Außerdem bin ich Moderatorin einer TV-Musiksendung. Mein besonderes Merkmal: Ich bin kontaktfreudig und mag die Begegnung mit anderen Menschen.

Sie können auch gerne ...


Schicken Sie diesen Artikel an einen Freund
Ihr Name und Vorname
Ihre E-Mail
Ihre Freunde 'E-Mails
Nachricht
Tipps für Reisen
 
0 Meine Favoriten
Finden Sie Ihre Lieblings-Artikel in Ihrem Reiseführer der Favoriten. Wenn Ihr Reiseführer fertig ist, drucken Sie ihn aus oder tragen Sie ihn ein.
Finden Sie Ihre Tipps auf der Karte
Tipps für Antwerpen
Vorteile und Ermäßigungen
Praktische infos

Ihr zukünftiger Aufenthalt