Javascript ist in Ihrem Browser derzeit nicht aktiviert.
Bitte aktivieren Sie diese Funktionalität, um auf thalys.com navigieren zu können.

Wegen Bauarbeiten auf der Hochgeschwindigkeitsstrecke in den Niederlanden entfällt die Verbindung zum Bahnhof Schiphol.

Der Bahnhof Schiphol ist dann nur über inländische Züge ab Rotterdam erreichbar. Für die Fahrt nach Paris, Brüssel oder Antwerpen ist daher ein Ticket von Rotterdam erforderlich. Mit einem Ausdruck Ihrer Buchungsbestätigung, die als Fahrschein gilt, gelangen Sie dann kostenlos von Rotterdam nach Schiphol.

Wir bitten um Entschuldigung für die entstandenen Unannehmlichkeiten.

Ihr Team von Thalys International

Rotterdam wählen

Wegen Bauarbeiten auf der Hochgeschwindigkeitsstrecke in den Niederlanden entfällt die Verbindung zum Bahnhof Schiphol.

Der Bahnhof Schiphol ist dann nur über inländische Züge ab Rotterdam erreichbar. Für die Fahrt nach Schiphol ist daher ein Ticket bis Rotterdam erforderlich. Mit einem Ausdruck Ihrer Buchungsbestätigung, die als Fahrschein gilt, gelangen Sie dann kostenlos von Rotterdam nach Schiphol.

Wir bitten um Entschuldigung für die entstandenen Unannehmlichkeiten.

Ihr Team von Thalys International

Rotterdam wählen

 
 
 
Reiseziele 

Eine gute Idee zum Ausprobieren?

Praktische infos

Bitterzoet
Spuistraat 2 HS
Amsterdam
+ 31 (0) 204212318
www.bitterzoet.com


Wird dieser Reisetipp zu Ihrem Favoriten? Klicken Sie auf das Herz, um ihn in Ihren Reiseführer zu legen.
Meinem Reiseführer hinzufügen Bereits von 14 hinzugefügt

Als Fan der alternativen Musikszene fühlt man sich im Bitterzoet schnell wohl. Der Club präsentiert jeden Abend neue Konzerte und Happenings für alle Geschmäcker: vom afro-kubanischen Jazz über Rock-Abende und House Partys bis zu Skatboard-Vorführungen.

Jung und erschwinglich

Ich mag das Bitterzoet, weil es verschiedene Bereiche hat: ein sehr belebter Dance Floor, eine Chill-out-Bar für Pausen und sogar eine Theaterbühne, die immer wieder erstaunliche Aufführungen bietet. Die geladenen Künstler sind zweifellos immer Spitze. Das Publikum ist trendy und offen und weiß auch genau, wo man die topmodischen Turnschuhe oder den im Moment angesagtesten Plattenladen findet. Der Eintrittspreis ist günstig (durchschnittlich 10 bis 15 Euro) und die Musik läuft bis 3 Uhr an Wochentagen und bis 4 Uhr am Wochenende.

Open Bar und Überraschungskonzerte

An bestimmten Abenden im Monat erhält man für das Zugangsticket eine Stunde lang so viel Bier, wie man trinken möchte, oder ein T-Shirt mit dem Logo der Lieblings-Band. Improvisierte Aufführungen sind auch an der Tagesordnung. Ich erinnere mich gut an einen Abend, bei dem ich bei einem Privatkonzert der Fun Lovin Criminals assistieren durfte, die gerade auf der Durchreise in Amsterdam waren.


Romain, 35 Jahre ARTDIRECTOR

Amsterdam liebe ich wegen seiner offenen Atmosphäre. Man kommt leicht mit den Menschen ins Gespräch – das ist sehr bereichernd und interessant. Das Stadtzentrum bietet neben Kulturinitiativen und Geheimtipps auch viel Grün. So können Sie im Handumdrehen dem Großstadttrubel entfliehen. All das möchte ich mit Ihnen teilen!

Sie können auch gerne ...


Schicken Sie diesen Artikel an einen Freund
Ihr Name und Vorname
Ihre E-Mail
Ihre Freunde 'E-Mails
Nachricht
Tipps für Reisen
 
0 Meine Favoriten
Finden Sie Ihre Lieblings-Artikel in Ihrem Reiseführer der Favoriten. Wenn Ihr Reiseführer fertig ist, drucken Sie ihn aus oder tragen Sie ihn ein.
Finden Sie Ihre Tipps auf der Karte
Tipps für Amsterdam
Vorteile und Ermäßigungen
Praktische infos

Ihr zukünftiger Aufenthalt