Javascript ist in Ihrem Browser derzeit nicht aktiviert.
Bitte aktivieren Sie diese Funktionalität, um auf thalys.com navigieren zu können.

Wegen Bauarbeiten auf der Hochgeschwindigkeitsstrecke in den Niederlanden entfällt die Verbindung zum Bahnhof Schiphol.

Der Bahnhof Schiphol ist dann nur über inländische Züge ab Rotterdam erreichbar. Für die Fahrt nach Paris, Brüssel oder Antwerpen ist daher ein Ticket von Rotterdam erforderlich. Mit einem Ausdruck Ihrer Buchungsbestätigung, die als Fahrschein gilt, gelangen Sie dann kostenlos von Rotterdam nach Schiphol.

Wir bitten um Entschuldigung für die entstandenen Unannehmlichkeiten.

Ihr Team von Thalys International

Rotterdam wählen

Wegen Bauarbeiten auf der Hochgeschwindigkeitsstrecke in den Niederlanden entfällt die Verbindung zum Bahnhof Schiphol.

Der Bahnhof Schiphol ist dann nur über inländische Züge ab Rotterdam erreichbar. Für die Fahrt nach Schiphol ist daher ein Ticket bis Rotterdam erforderlich. Mit einem Ausdruck Ihrer Buchungsbestätigung, die als Fahrschein gilt, gelangen Sie dann kostenlos von Rotterdam nach Schiphol.

Wir bitten um Entschuldigung für die entstandenen Unannehmlichkeiten.

Ihr Team von Thalys International

Rotterdam wählen

Reiseziele

Eine gute Idee zum Ausprobieren?

Praktische infos

Open Tuinen Dagen

Amsterdam
+ 31 (0) 203203660
www.opentuinendagen.nl


Wird dieser Reisetipp zu Ihrem Favoriten? Klicken Sie auf das Herz, um ihn in Ihren Reiseführer zu legen.
Meinem Reiseführer hinzufügen Bereits von 13 hinzugefügt

In jedem Jahr öffnen im Juni ca. 30 private Gärten der Metropole dem Publikum für ein verlängertes Wochenende ihre Tore. Normalerweise sind sie unsichtbar am Ufer einer Gracht hinter schönen Herrenhäusern versteckt.



Wunderschöne Idylle


Die "offenen Gärten" von Amsterdam bieten Gelegenheit, durch diese historischen, auch heute noch liebevoll gepflegten Grünanlagen (die ebenso wie der berühmte Grachtengürtel 400 Jahre alt sind!) zu schlendern. Ob sie nun Privatleuten oder Institutionen gehören, sie bieten dem Besucher einiges an Überraschendem. Erwarten Sie keine handtuchgroßen Gärten. Im Gegensatz zu dem, was die schmalen Fassaden erwarten lassen, ist die Tiefe der Gärten häufig beeindruckend. Manche haben über 40 m Länge!

Ländlicher Charme


Lassen Sie sich auf dem Spaziergang von geometrischen Beetanlagen mit griechischen Statuen verzaubern, lassen Sie die Zeit ruhig verrinnen, unter Pergolen, die mit Blumen überwuchert sind, oder genießen Sie den wohltuenden Schatten uralter Bäume. Fast überall findet man Buchsbaum, Taxus, Rosenstöcke und Efeu, der besonders im goldenen Zeitalter geschätzt wurde. Zahlreiche Gärten verfügen über Wassergärten mit Seerosen, Springbrunnen und eleganten Sitzplätzen. Weil die Gärten (und ihr Plattenbelag) antik sind, haben Kinderwagen oder Rollstühle leider keinen Zutritt. Auch Hunde sind nicht erlaubt.

Laurence, 46 Jahre Mutter

Ich bin Mutter zweier aufgeweckter Kinder und lebe seit über als 20 Jahren in vollkommener Harmonie mit den Holländern zusammen! In Amsterdam zeige ich Ihnen Orte, an denen man sich einfach wohl fühlt – an denen der Empfang herzlich und die Erlebnisse einzigartig sind. Und wo man die Dinge vor allem nicht so ernst nimmt. Sind Sie dabei?

Sie können auch gerne ...


Schicken Sie diesen Artikel an einen Freund
Ihr Name und Vorname
Ihre E-Mail
Ihre Freunde 'E-Mails
Nachricht
Tipps für Reisen
 
0 Meine Favoriten
Finden Sie Ihre Lieblings-Artikel in Ihrem Reiseführer der Favoriten. Wenn Ihr Reiseführer fertig ist, drucken Sie ihn aus oder tragen Sie ihn ein.
Finden Sie Ihre Tipps auf der Karte
Tipps für Amsterdam
Vorteile und Ermäßigungen
Praktische infos

Ihr zukünftiger Aufenthalt