Javascript ist in Ihrem Browser derzeit nicht aktiviert.
Bitte aktivieren Sie diese Funktionalität, um auf thalys.com navigieren zu können.

Wegen Bauarbeiten auf der Hochgeschwindigkeitsstrecke in den Niederlanden entfällt die Verbindung zum Bahnhof Schiphol.

Der Bahnhof Schiphol ist dann nur über inländische Züge ab Rotterdam erreichbar. Für die Fahrt nach Paris, Brüssel oder Antwerpen ist daher ein Ticket von Rotterdam erforderlich. Mit einem Ausdruck Ihrer Buchungsbestätigung, die als Fahrschein gilt, gelangen Sie dann kostenlos von Rotterdam nach Schiphol.

Wir bitten um Entschuldigung für die entstandenen Unannehmlichkeiten.

Ihr Team von Thalys International

Rotterdam wählen

Wegen Bauarbeiten auf der Hochgeschwindigkeitsstrecke in den Niederlanden entfällt die Verbindung zum Bahnhof Schiphol.

Der Bahnhof Schiphol ist dann nur über inländische Züge ab Rotterdam erreichbar. Für die Fahrt nach Schiphol ist daher ein Ticket bis Rotterdam erforderlich. Mit einem Ausdruck Ihrer Buchungsbestätigung, die als Fahrschein gilt, gelangen Sie dann kostenlos von Rotterdam nach Schiphol.

Wir bitten um Entschuldigung für die entstandenen Unannehmlichkeiten.

Ihr Team von Thalys International

Rotterdam wählen

 
 
 
Reiseziele 

Eine gute Idee zum Ausprobieren?

Praktische infos

De Oude Kerk
Oudekerksplein 23
Amsterdam
+ 31 (0) 206258284
www.oudekerk.nl


Wird dieser Reisetipp zu Ihrem Favoriten? Klicken Sie auf das Herz, um ihn in Ihren Reiseführer zu legen.
Meinem Reiseführer hinzufügen Bereits von 15 hinzugefügt

Die Oude Kerk, die älteste Pfarrkirche von Amsterdam (sie wurde im 14. Jahrhundert erbaut), ist von einer extremen Nüchternheit, die dem Kenner gefallen wird.

Über Gräber und Berühmtheiten

Die "Alte Kirche" war ursprünglich dem heiligen Nikolaus, dem Schutzpatron der Seefahrer, gewidmet. Kein Wunder also, dass das Dach, das die größten hölzernen Gewölbebögen von Deutschland besitzt, einem Schiffsrumpf gleicht. Über 10.000 Amsterdamer Bürger ruhen in dem Gebäude (das heute protestantisch ist) unter ca. 2500 Grabsteinen, die teilweise mit wunderschönen Inschriften geschmückt sind. Unmöglich, die Kirche zu besichtigen, ohne darüber zu stolpern! Zu den Verstorbenen zählen berühmte Namen des goldenen Jahrhunderts, wie der Seefahrer Jacob van Heemskerck, der den arktischen Ozean erforschte (und von dem nur noch eine Grabinschrift zu sehen ist), und Saskia van Uylenburch, die erste Frau Rembrandts, die ihn zu seinen schönsten Porträts inspirierte.

164 Stufen

Auch wenn die große Orgel, die Holzbänke im Chor und die Fensterverglasungen den Besuch lohnen, bleibt die Hauptattraktion von Oude Kerk zweifellos der achteckige Glockenturm im gotischen und Renaissancestil. Der höchste Punkt der Stadt wurde seinerzeit als Orientierungszeichen von den Seeleuten beim Einlaufen in den Hafen genutzt. Wenn sie es auf sich nehmen, seine 164 Stufen hinauf zu steigen, werden Sie mit einem atemberaubenden Panorama belohnt. Die kleinen Gassen des Rotlichtviertels bieten anschließend keine Geheimnisse mehr für Sie! Ganzjährig montags bis samstags von 11:00 Uhr bis 17:00 Uhr geöffnet, sonntags von 13:00 Uhr bis 17:00 Uhr. Besteigen des Kirchturms nur von April bis September donnerstags, freitags und samstags von 13:00 Uhr bis 17:00 Uhr (jede halbe Stunde) möglich. Kinder ab 12 Jahre haben Zutritt.
Laurence, 46 Jahre Mutter

Ich bin Mutter zweier aufgeweckter Kinder und lebe seit über als 20 Jahren in vollkommener Harmonie mit den Holländern zusammen! In Amsterdam zeige ich Ihnen Orte, an denen man sich einfach wohl fühlt – an denen der Empfang herzlich und die Erlebnisse einzigartig sind. Und wo man die Dinge vor allem nicht so ernst nimmt. Sind Sie dabei?

Sie können auch gerne ...


Schicken Sie diesen Artikel an einen Freund
Ihr Name und Vorname
Ihre E-Mail
Ihre Freunde 'E-Mails
Nachricht
Tipps für Reisen
 
0 Meine Favoriten
Finden Sie Ihre Lieblings-Artikel in Ihrem Reiseführer der Favoriten. Wenn Ihr Reiseführer fertig ist, drucken Sie ihn aus oder tragen Sie ihn ein.
Finden Sie Ihre Tipps auf der Karte
Tipps für Amsterdam
Vorteile und Ermäßigungen
Praktische infos

Ihr zukünftiger Aufenthalt