Javascript ist in Ihrem Browser derzeit nicht aktiviert.
Bitte aktivieren Sie diese Funktionalität, um auf thalys.com navigieren zu können.

Wegen Bauarbeiten auf der Hochgeschwindigkeitsstrecke in den Niederlanden entfällt die Verbindung zum Bahnhof Schiphol.

Der Bahnhof Schiphol ist dann nur über inländische Züge ab Rotterdam erreichbar. Für die Fahrt nach Paris, Brüssel oder Antwerpen ist daher ein Ticket von Rotterdam erforderlich. Mit einem Ausdruck Ihrer Buchungsbestätigung, die als Fahrschein gilt, gelangen Sie dann kostenlos von Rotterdam nach Schiphol.

Wir bitten um Entschuldigung für die entstandenen Unannehmlichkeiten.

Ihr Team von Thalys International

Rotterdam wählen

Wegen Bauarbeiten auf der Hochgeschwindigkeitsstrecke in den Niederlanden entfällt die Verbindung zum Bahnhof Schiphol.

Der Bahnhof Schiphol ist dann nur über inländische Züge ab Rotterdam erreichbar. Für die Fahrt nach Schiphol ist daher ein Ticket bis Rotterdam erforderlich. Mit einem Ausdruck Ihrer Buchungsbestätigung, die als Fahrschein gilt, gelangen Sie dann kostenlos von Rotterdam nach Schiphol.

Wir bitten um Entschuldigung für die entstandenen Unannehmlichkeiten.

Ihr Team von Thalys International

Rotterdam wählen

Reiseziele

Eine gute Idee zum Ausprobieren?

Praktische infos

FETE DE LA ST-NICOLAS
Kattenburgerplein 1
Amsterdam

www.sintinamsterdam.nl


Wird dieser Reisetipp zu Ihrem Favoriten? Klicken Sie auf das Herz, um ihn in Ihren Reiseführer zu legen.
Meinem Reiseführer hinzufügen Bereits von 13 hinzugefügt

Wichtiger als Weihnachten


In den Niederlanden gibt es jemanden, der wichtiger ist als der Weihnachtsmann: der heilige Nikolaus! Das Fest findet am 5. Dezember in der Familie statt und der Heilige kommt jedes Jahr Mitte November mit großem Aufwand an Bord eines Schiffes an, das mit Geschenken gefüllt ist. Danach reitet er auf seinem weißen Pferd durch die Stadt, begleitet von Fanfaren und über 350 freundlichen schwarzen Peter (Swarte Piet, unser Knecht Ruprecht) in bunten Kostümen, die Leckereien verteilen. Die Kinder verkleiden sich zu seinem Empfang (Mein Jüngster hat seine Mitra schon im August gebastelt!).

Einzigartige Atmosphäre


Die ganze Stadt steht drei Wochen lang im Zeichen des Nikolaus: die Auslagen der Geschäfte sind mit dem Heiligen geschmückt und die Konditoreien bieten jede Menge Spezialitäten an: Schokobuchstaben, pepernoten (kleine Kuchen mit Zimt) und taai-taai (Leckereien mit Anis). Nicht lange fackeln, zugreifen…

Nikolaus-Fest, festliche Ankunft per Schiff am Schifffahrtsmuseum, danach Zug durch die Stadt.

Tägliche Veranstaltungen im Stadtzentrum bis einschließlich 5. Dezember.


Laurence, 46 Jahre Mutter

Ich bin Mutter zweier aufgeweckter Kinder und lebe seit über als 20 Jahren in vollkommener Harmonie mit den Holländern zusammen! In Amsterdam zeige ich Ihnen Orte, an denen man sich einfach wohl fühlt – an denen der Empfang herzlich und die Erlebnisse einzigartig sind. Und wo man die Dinge vor allem nicht so ernst nimmt. Sind Sie dabei?

Sie können auch gerne ...


Schicken Sie diesen Artikel an einen Freund
Ihr Name und Vorname
Ihre E-Mail
Ihre Freunde 'E-Mails
Nachricht
Tipps für Reisen
 
0 Meine Favoriten
Finden Sie Ihre Lieblings-Artikel in Ihrem Reiseführer der Favoriten. Wenn Ihr Reiseführer fertig ist, drucken Sie ihn aus oder tragen Sie ihn ein.
Finden Sie Ihre Tipps auf der Karte
Tipps für Amsterdam
Vorteile und Ermäßigungen
Praktische infos

Ihr zukünftiger Aufenthalt