Javascript ist in Ihrem Browser derzeit nicht aktiviert.
Bitte aktivieren Sie diese Funktionalität, um auf thalys.com navigieren zu können.

Wegen Bauarbeiten auf der Hochgeschwindigkeitsstrecke in den Niederlanden entfällt die Verbindung zum Bahnhof Schiphol.

Der Bahnhof Schiphol ist dann nur über inländische Züge ab Rotterdam erreichbar. Für die Fahrt nach Paris, Brüssel oder Antwerpen ist daher ein Ticket von Rotterdam erforderlich. Mit einem Ausdruck Ihrer Buchungsbestätigung, die als Fahrschein gilt, gelangen Sie dann kostenlos von Rotterdam nach Schiphol.

Wir bitten um Entschuldigung für die entstandenen Unannehmlichkeiten.

Ihr Team von Thalys International

Rotterdam wählen

Wegen Bauarbeiten auf der Hochgeschwindigkeitsstrecke in den Niederlanden entfällt die Verbindung zum Bahnhof Schiphol.

Der Bahnhof Schiphol ist dann nur über inländische Züge ab Rotterdam erreichbar. Für die Fahrt nach Schiphol ist daher ein Ticket bis Rotterdam erforderlich. Mit einem Ausdruck Ihrer Buchungsbestätigung, die als Fahrschein gilt, gelangen Sie dann kostenlos von Rotterdam nach Schiphol.

Wir bitten um Entschuldigung für die entstandenen Unannehmlichkeiten.

Ihr Team von Thalys International

Rotterdam wählen

Reiseziele

Eine gute Idee zum Ausprobieren?

Praktische infos

ALBERT CUYP MARKET
Albert Cuypstraat
Amsterdam

www.albertcuypmarkt.nl


Wird dieser Reisetipp zu Ihrem Favoriten? Klicken Sie auf das Herz, um ihn in Ihren Reiseführer zu legen.
Meinem Reiseführer hinzufügen Bereits von 17 hinzugefügt

Der älteste (seit 1905 existierende) Markt von Amsterdam, der Albert Cuyp-Markt ist nach wie vor einer der belebtesten und beliebtesten der Hauptstadt.

Breit gefächertes Angebot


Auf dem Albert Cuyp-Markt gibt es alles: vom Kopfkissen über DVDs, Retrokleidung, Obst und Gemüse, holländischem Käse, Schmuck bis hin zu Rinderkoteletts. Er ist an sechs von sieben Wochentagen geöffnet (am Sonntag ist Ruhetag) und hält immer, was er verspricht, auch wenn man manchmal zu dem zunehmenden asiatischen Ramsch und aufdringlichen Marktschreiern, die einen absolut vom Kauf des neuesten trickreichen Epilationsgerätes überzeugen wollen, etwas Distanz halten muss !

Multikulturelles Amsterdam


Den Buggy mit dem Kleinen durch die annähernd 260 Stände, die von Einheimischen und Touristen belagert sind, zu manövrieren, ist nicht ganz einfach. Aber das multikulturelle Ambiente (im volksnahen Pijp-Viertel treffen ein knappes Dutzend Nationalitäten aufeinander) und die netten Geschenke, die ich hier auftreiben konnte, machen diesen Umstand absolut wett. Wenn Sie sich nach zweistündigem Slalomfahren dem Umfallen nahe fühlen, dann biegen Sie doch in eine Querstraße ein und suchen sich ein kleines, gemütliches Café (hier gibt es viele davon)! Dort können Sie sich eine verdiente Pause gönnen.
Öffnungszeiten montags bis samstags 9.00 – 17.00 Uhr.

Laurence, 46 Jahre Mutter

Ich bin Mutter zweier aufgeweckter Kinder und lebe seit über als 20 Jahren in vollkommener Harmonie mit den Holländern zusammen! In Amsterdam zeige ich Ihnen Orte, an denen man sich einfach wohl fühlt – an denen der Empfang herzlich und die Erlebnisse einzigartig sind. Und wo man die Dinge vor allem nicht so ernst nimmt. Sind Sie dabei?

Sie können auch gerne ...


Schicken Sie diesen Artikel an einen Freund
Ihr Name und Vorname
Ihre E-Mail
Ihre Freunde 'E-Mails
Nachricht
Tipps für Reisen
 
0 Meine Favoriten
Finden Sie Ihre Lieblings-Artikel in Ihrem Reiseführer der Favoriten. Wenn Ihr Reiseführer fertig ist, drucken Sie ihn aus oder tragen Sie ihn ein.
Finden Sie Ihre Tipps auf der Karte
Tipps für Amsterdam
Vorteile und Ermäßigungen
Praktische infos

Ihr zukünftiger Aufenthalt