Javascript ist in Ihrem Browser derzeit nicht aktiviert.
Bitte aktivieren Sie diese Funktionalität, um auf thalys.com navigieren zu können.

Wegen Bauarbeiten auf der Hochgeschwindigkeitsstrecke in den Niederlanden entfällt die Verbindung zum Bahnhof Schiphol.

Der Bahnhof Schiphol ist dann nur über inländische Züge ab Rotterdam erreichbar. Für die Fahrt nach Paris, Brüssel oder Antwerpen ist daher ein Ticket von Rotterdam erforderlich. Mit einem Ausdruck Ihrer Buchungsbestätigung, die als Fahrschein gilt, gelangen Sie dann kostenlos von Rotterdam nach Schiphol.

Wir bitten um Entschuldigung für die entstandenen Unannehmlichkeiten.

Ihr Team von Thalys International

Rotterdam wählen

Wegen Bauarbeiten auf der Hochgeschwindigkeitsstrecke in den Niederlanden entfällt die Verbindung zum Bahnhof Schiphol.

Der Bahnhof Schiphol ist dann nur über inländische Züge ab Rotterdam erreichbar. Für die Fahrt nach Schiphol ist daher ein Ticket bis Rotterdam erforderlich. Mit einem Ausdruck Ihrer Buchungsbestätigung, die als Fahrschein gilt, gelangen Sie dann kostenlos von Rotterdam nach Schiphol.

Wir bitten um Entschuldigung für die entstandenen Unannehmlichkeiten.

Ihr Team von Thalys International

Rotterdam wählen

 
 
 
Reiseziele 

Eine gute Idee zum Ausprobieren?

Praktische infos

Le béguinage
Nieuwezijds Voorburgwal 373
Amsterdam

www.begijnhofamsterdam.nl


Wird dieser Reisetipp zu Ihrem Favoriten? Klicken Sie auf das Herz, um ihn in Ihren Reiseführer zu legen.
Meinem Reiseführer hinzufügen Bereits von 23 hinzugefügt

Man lässt die Stadt mit ihrer ständigen Hektik hinter sich und macht einen Ausflug in die Vergangenheit.

Leise…

Schweigend bewundert man diesen eingefriedeten Garten, der von schönen Häusern aus dem 17. und 18. Jahrhundert gesäumt ist, in denen früher Frauen wohnten, die zwar keine Nonnen waren, aber ihr Leben Gott geweiht hatten, Kranke pflegten und Arme unterrichteten. Eine wohltuende Rast für Körper und Seele, während der Sie darüber hinaus in der Nummer 34 eines der ältesten Häuser der Stadt entdecken können. Das aus Holz errichtete Gebäude mit der kohlpechrabenschwarzen Fassade stammt aus dem Jahr 1530.

Treten Sie über die Schwelle und lassen Sie sich begeistern

Den Beginenhof, der immer noch von ledigen Frauen bewohnt ist (deren Vita von der Stiftung, die den Bereich verwaltet, akzeptiert werden muss) kann man bis 17 Uhr besuchen, um den ca. 100 Mieterinnen eine gewisse Privatsphäre zu sichern. Erwarten Sie nicht, jemanden von diesen Damen zu treffen. Häufig von Touristen belästigt, die sie nur als Zubehör betrachten, das zur Szenerie gehört, warten sie, bis die Touristen fort sind, um herauszukommen und ihre Rosen und Hortensien in den adretten Blumenbeeten zu pflegen. Wenn sie nicht gerade auf dem Weg zum Gottesdienst in eine der beiden Kirchen der Anlage, eine englische reformierte Kirche und eine katholische Kapelle, sind!



Der Beginenhof ist kein öffentlicher Platz. Er steht Reisegruppen und Reiseunternehmen nicht offen. Innere Sammlung ist angebracht. Geöffnet von 9:00 bis 17:00 Uhr.


Laurence, 46 Jahre Mutter

Ich bin Mutter zweier aufgeweckter Kinder und lebe seit über als 20 Jahren in vollkommener Harmonie mit den Holländern zusammen! In Amsterdam zeige ich Ihnen Orte, an denen man sich einfach wohl fühlt – an denen der Empfang herzlich und die Erlebnisse einzigartig sind. Und wo man die Dinge vor allem nicht so ernst nimmt. Sind Sie dabei?

Sie können auch gerne ...


Schicken Sie diesen Artikel an einen Freund
Ihr Name und Vorname
Ihre E-Mail
Ihre Freunde 'E-Mails
Nachricht
Tipps für Reisen
 
0 Meine Favoriten
Finden Sie Ihre Lieblings-Artikel in Ihrem Reiseführer der Favoriten. Wenn Ihr Reiseführer fertig ist, drucken Sie ihn aus oder tragen Sie ihn ein.
Finden Sie Ihre Tipps auf der Karte
Tipps für Amsterdam
Vorteile und Ermäßigungen
Praktische infos

Ihr zukünftiger Aufenthalt