Javascript ist in Ihrem Browser derzeit nicht aktiviert.
Bitte aktivieren Sie diese Funktionalität, um auf thalys.com navigieren zu können.

Wegen Bauarbeiten auf der Hochgeschwindigkeitsstrecke in den Niederlanden entfällt die Verbindung zum Bahnhof Schiphol.

Der Bahnhof Schiphol ist dann nur über inländische Züge ab Rotterdam erreichbar. Für die Fahrt nach Paris, Brüssel oder Antwerpen ist daher ein Ticket von Rotterdam erforderlich. Mit einem Ausdruck Ihrer Buchungsbestätigung, die als Fahrschein gilt, gelangen Sie dann kostenlos von Rotterdam nach Schiphol.

Wir bitten um Entschuldigung für die entstandenen Unannehmlichkeiten.

Ihr Team von Thalys International

Rotterdam wählen

Wegen Bauarbeiten auf der Hochgeschwindigkeitsstrecke in den Niederlanden entfällt die Verbindung zum Bahnhof Schiphol.

Der Bahnhof Schiphol ist dann nur über inländische Züge ab Rotterdam erreichbar. Für die Fahrt nach Schiphol ist daher ein Ticket bis Rotterdam erforderlich. Mit einem Ausdruck Ihrer Buchungsbestätigung, die als Fahrschein gilt, gelangen Sie dann kostenlos von Rotterdam nach Schiphol.

Wir bitten um Entschuldigung für die entstandenen Unannehmlichkeiten.

Ihr Team von Thalys International

Rotterdam wählen

Reiseziele

Eine gute Idee zum Ausprobieren?

Praktische infos

FEBO
Reguliersbreestraat 38
Amsterdam

www.febodelekkerste.nl


Wird dieser Reisetipp zu Ihrem Favoriten? Klicken Sie auf das Herz, um ihn in Ihren Reiseführer zu legen.
Meinem Reiseführer hinzufügen Bereits von 14 hinzugefügt

Wenn Sie Appetit auf einen heißen Snack auf der Hand oder einen kleinen Imbiss haben, bevor sie nach Hause gehen, dann geht nichts über FEBO, den holländischen Spezialisten der Schnellgastronomie.

Krokettenwand


Alle Häuser der Marke sind damit bestückt: Ich meine diese Wand aus Fächern mit Klappen, hinter denen frittierte Gerichte zum Verkauf angeboten werden – mittlerweile eine echte Touristenattraktion. Werfen Sie ein Geldstück ein und ziehen Sie ein Käse-Soufflée, ein paniertes Hühnerspießchen oder eine Krokette mit Ragout (eine nationale Spezialität!). Es ist schnell, billig und so verbreitet, dass die Holländer eine eigene Bezeichnung für diese Art der Verpflegung gefunden haben: "Essen aus der Wand".

An jeder Straßenecke


Mit 23 Verkaufsstellen in Amsterdam (und über 200 in den Niederlanden) kommt man an FEBO nicht vorbei. Einige Filialen sind nach allen Seiten hin offen und bieten neben einer ständig frisch aufgefüllten Snackwand einen Imbißstand, andere verfügen über einen kleinen Gastraum, in dem man sich hinsetzen und in Ruhe essen kann. Und da das FEBO immer spät schließt (normalerweise um 22.00 Uhr, in der Innenstadt um 3.00 Uhr, am Wochenende sogar erst um 6.00 Uhr) können sich Nachtschwärmer darauf verlassen, niemals gegen den kleinen Hunger ankämpfen zu müssen !
Laurence, 46 Jahre Mutter

Ich bin Mutter zweier aufgeweckter Kinder und lebe seit über als 20 Jahren in vollkommener Harmonie mit den Holländern zusammen! In Amsterdam zeige ich Ihnen Orte, an denen man sich einfach wohl fühlt – an denen der Empfang herzlich und die Erlebnisse einzigartig sind. Und wo man die Dinge vor allem nicht so ernst nimmt. Sind Sie dabei?

Sie können auch gerne ...


Schicken Sie diesen Artikel an einen Freund
Ihr Name und Vorname
Ihre E-Mail
Ihre Freunde 'E-Mails
Nachricht
Tipps für Reisen
 
0 Meine Favoriten
Finden Sie Ihre Lieblings-Artikel in Ihrem Reiseführer der Favoriten. Wenn Ihr Reiseführer fertig ist, drucken Sie ihn aus oder tragen Sie ihn ein.
Finden Sie Ihre Tipps auf der Karte
Tipps für Amsterdam
Vorteile und Ermäßigungen
Praktische infos

Ihr zukünftiger Aufenthalt