Javascript ist in Ihrem Browser derzeit nicht aktiviert.
Bitte aktivieren Sie diese Funktionalität, um auf thalys.com navigieren zu können.

Wegen Bauarbeiten auf der Hochgeschwindigkeitsstrecke in den Niederlanden entfällt die Verbindung zum Bahnhof Schiphol.

Der Bahnhof Schiphol ist dann nur über inländische Züge ab Rotterdam erreichbar. Für die Fahrt nach Paris, Brüssel oder Antwerpen ist daher ein Ticket von Rotterdam erforderlich. Mit einem Ausdruck Ihrer Buchungsbestätigung, die als Fahrschein gilt, gelangen Sie dann kostenlos von Rotterdam nach Schiphol.

Wir bitten um Entschuldigung für die entstandenen Unannehmlichkeiten.

Ihr Team von Thalys International

Rotterdam wählen

Wegen Bauarbeiten auf der Hochgeschwindigkeitsstrecke in den Niederlanden entfällt die Verbindung zum Bahnhof Schiphol.

Der Bahnhof Schiphol ist dann nur über inländische Züge ab Rotterdam erreichbar. Für die Fahrt nach Schiphol ist daher ein Ticket bis Rotterdam erforderlich. Mit einem Ausdruck Ihrer Buchungsbestätigung, die als Fahrschein gilt, gelangen Sie dann kostenlos von Rotterdam nach Schiphol.

Wir bitten um Entschuldigung für die entstandenen Unannehmlichkeiten.

Ihr Team von Thalys International

Rotterdam wählen

 
 
 
Reiseziele 

Eine gute Idee zum Ausprobieren?

Praktische infos

Stedeljik Museum
Museumplein 10
Amsterdam
+ 31 (0) 205732911
www.stedelijk.nl


Wird dieser Reisetipp zu Ihrem Favoriten? Klicken Sie auf das Herz, um ihn in Ihren Reiseführer zu legen.
Meinem Reiseführer hinzufügen Bereits von 13 hinzugefügt

Nach einer kolossalen Sanierung, die fast acht Jahre lang angedauert hat und bei der viel Tinte geflossen ist, öffnet mein Lieblingsmuseum, das Stedelijk Museum von Amsterdam, Tempel der modernen und zeitgenössischen Kunst, endlich wieder seine Tore… mit einer 70 % größeren Fläche!

Willkommen in der "Badewanne"

Der brandneue Flügel, der an das alte Gebäude aus orangefarbenen Ziegeln angebaut wurde, hat schon seinen Spitznamen weg. Die Amsterdamer haben ihn "die Badewanne" getauft. Dieses glänzend weiße schimmernde Werk ähnelt fatalerweise dem Equipment unserer Badezimmer. Auf jeden Fall weckt es den Wunsch, über die breiten, flachen Ränder hinüberzuschauen. Im Inneren ist die Überraschung groß. Noch nie wurden die Werke in einem so schönen Rahmen präsentiert. Der Raum und das natürliche Licht heben auf subtile Weise Gemälde, Objekte und Installationen. Ein Genuss!

Malevitch, Appel, Man Ray und all die anderen

Die Fülle der Sonderausstellungen drängt fast die Schätze der Dauerausstellung in den Hintergrund: Das prächtige Wandfresko von Karel Appel, Werke von Malevitch, Matisse und natürlich das komplette Schlafzimmer von Gerrit Rietveld, eine der seltenen Inneneinrichtungen der holländischen Bewegung "De Stijl", die vollständig erhalten ist. Empfehlen kann ich auch die Abteilung für Fotografien und Grafiken, in der ich gerne vor den Werken von Man Ray verweile. Nach dem Besuch ist eine Stärkung im Restaurant Pflicht. Vor allem im Sommer ist die Terrasse an der Museumplein besonders attraktiv.

Montags geschlossen. Abends nur donnerstags bis 22:00 Uhr geöffnet.


Laurence, 46 Jahre Mutter

Ich bin Mutter zweier aufgeweckter Kinder und lebe seit über als 20 Jahren in vollkommener Harmonie mit den Holländern zusammen! In Amsterdam zeige ich Ihnen Orte, an denen man sich einfach wohl fühlt – an denen der Empfang herzlich und die Erlebnisse einzigartig sind. Und wo man die Dinge vor allem nicht so ernst nimmt. Sind Sie dabei?

Sie können auch gerne ...


Schicken Sie diesen Artikel an einen Freund
Ihr Name und Vorname
Ihre E-Mail
Ihre Freunde 'E-Mails
Nachricht
Tipps für Reisen
 
0 Meine Favoriten
Finden Sie Ihre Lieblings-Artikel in Ihrem Reiseführer der Favoriten. Wenn Ihr Reiseführer fertig ist, drucken Sie ihn aus oder tragen Sie ihn ein.
Finden Sie Ihre Tipps auf der Karte
Tipps für Amsterdam
Vorteile und Ermäßigungen
Praktische infos

Ihr zukünftiger Aufenthalt