Javascript ist in Ihrem Browser derzeit nicht aktiviert.
Bitte aktivieren Sie diese Funktionalität, um auf thalys.com navigieren zu können.

Wegen Bauarbeiten auf der Hochgeschwindigkeitsstrecke in den Niederlanden entfällt die Verbindung zum Bahnhof Schiphol.

Der Bahnhof Schiphol ist dann nur über inländische Züge ab Rotterdam erreichbar. Für die Fahrt nach Paris, Brüssel oder Antwerpen ist daher ein Ticket von Rotterdam erforderlich. Mit einem Ausdruck Ihrer Buchungsbestätigung, die als Fahrschein gilt, gelangen Sie dann kostenlos von Rotterdam nach Schiphol.

Wir bitten um Entschuldigung für die entstandenen Unannehmlichkeiten.

Ihr Team von Thalys International

Rotterdam wählen

Wegen Bauarbeiten auf der Hochgeschwindigkeitsstrecke in den Niederlanden entfällt die Verbindung zum Bahnhof Schiphol.

Der Bahnhof Schiphol ist dann nur über inländische Züge ab Rotterdam erreichbar. Für die Fahrt nach Schiphol ist daher ein Ticket bis Rotterdam erforderlich. Mit einem Ausdruck Ihrer Buchungsbestätigung, die als Fahrschein gilt, gelangen Sie dann kostenlos von Rotterdam nach Schiphol.

Wir bitten um Entschuldigung für die entstandenen Unannehmlichkeiten.

Ihr Team von Thalys International

Rotterdam wählen

 
 
 
Reiseziele 

Eine gute Idee zum Ausprobieren?

Praktische infos

Supperclub cruise
Jonge Roelensteeg 21
Amsterdam
+ 31 (0) 203446400
www.supperclub.com


Wird dieser Reisetipp zu Ihrem Favoriten? Klicken Sie auf das Herz, um ihn in Ihren Reiseführer zu legen.
Meinem Reiseführer hinzufügen Bereits von 12 hinzugefügt

Sie kennen vielleicht Supperclub, eine angesagte Clubkette, wo man auf Bänken neben dem Dancefloor zu Abend essen kann. Nur einige angesagte Hauptstädte haben ihren Supperclub. Amsterdam, wo das Konzept entstand, hat ebenfalls einen.

Gepflegtes Dekor


Das Schiffsdekor steht für das Renommee der Supperclub weltweit. Das Dinner wird an großen weißen Bänken serviert. Im Gegensatz zu den Clubs stellt Supperclub Cruise das Essen in den Mittelpunkt, die Tanzfläche ist außen herum angeordnet. Es sieht aus wie ein riesiges Bett in einem großen Festsaal.
Der DJ spielt heiße Musik und dreht im Laufe des Dinners die Regler auf. Gegen Ende der Kreuzfahrt tanzen alle um die Tische oder auf den Bänken.
Man kann auch in die Bar oder auf die Brücke gehen und die Frischluft genießen. Superclub Cruise ist ein echter Club, in dem man kommen und gehen kann. Ich bleibe am liebsten im „Bett“ und genieße das Dinner.


Pflichtprogramm


Das Essen ist alles andere als konventionell. Es gibt keine Karte und jeder nimmt die Gerichte, wie sie auf den Tisch kommen. Manchmal gibt es Überraschungen, was die Form und die Farbe anbelangt, aber mir haben die drei Gänge immer geschmeckt.
Seit diesem Jahr hat Supperclub Cruise ein neues Schiff gefunden. Es sieht schon von außen stylischer aus, und verspricht, dass hier ungewöhnliche Dinge geschehen…




Freitags und samstags von 19 bis 1:00 Uhr.


Alix, 40 Jahre COMPUTERFREAK MIT HERZ FÜR DIE NATUR

Auch wenn ich viel Zeit vor meinem Computer verbringe, bin ich doch lieber mit dem Fahrrad unterwegs als auf Twitter. An Amsterdam mag ich seine kleinen Gassen, seine Kunstschätze, seine Vielfalt und all die Lokale, in denen man ein gutes Bier bekommt. Gehen Sie mit mir auf Erkundungstour! Mein besonderes Merkmal: Mit mir können Sie auch Natur entdecken.

Sie können auch gerne ...


Schicken Sie diesen Artikel an einen Freund
Ihr Name und Vorname
Ihre E-Mail
Ihre Freunde 'E-Mails
Nachricht
Tipps für Reisen
 
0 Meine Favoriten
Finden Sie Ihre Lieblings-Artikel in Ihrem Reiseführer der Favoriten. Wenn Ihr Reiseführer fertig ist, drucken Sie ihn aus oder tragen Sie ihn ein.
Finden Sie Ihre Tipps auf der Karte
Tipps für Amsterdam
Vorteile und Ermäßigungen
Praktische infos

Ihr zukünftiger Aufenthalt